Tipp: Durch das Abonnieren einer unserer Social-Seiten empfangen Sie brandheisse Infos sofort auf Ihrem Facebook, Twitter, Goolge+ oder LinkedIn Kanal. Dieser Service ist kostenlos.

NEU:

Börsengeflüster als E-Mail erhalten

Hier anmelden


22.03.2018 | 08:50

#VIFOR PHARMA – Kepler Cheuvreux erhöht Einstufung!

(wirtschaftsinformation.ch) – Das Brokerhaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung von VIFOR PHARMA (CHF 143.20) von „Reduce“ auf „Hold“ und das Kursziel von CHF 95 auf CHF 137 erhöht. Der zuständige Branchenanalyst sieht beim Pharmaunternehmen drei wichtige Themenblöcke. Da sei die Frage, ob Ferinject/Injectafer bis 2020 mit einem Jahresumsatz von einer Milliarde Schweizer Franken den Blockbuster-Status erreichen werde. Er gehe davon aus, so der Studienverfasser. Zweifel hege er hingegen daran, dass Veltassa bis dahin Umsätze von bis zu CHF 400 Mio. generieren werde. Mit Blick auf die Pipeline hebt er Vadadustat als interessantes Projekt hervor. Der Kauf der Aktie dränge sich derzeit nicht auf. Dagegen sei die Verkaufsempfehlung angesichts des Kostensenkungspotenzials aber nicht mehr gerechtfertigt gewesen.

Im heutigen PREMIUM-ABO finden Sie Kursziel- und Ratingänderungen von BASILEA, CLARIANT, DORMAKABA, PARTNERS GROUP (2x), RIETER, SUNRISE


Für weitere Kursziel- und Ratingänderungen registrieren Sie sich beim BÖRSENGEFLÜSTER PREMIUM-ABO.

Diesen Artikel weiterempfehlen!

Disclaimer: Die in der Rubrik "Börsengeflüster" verwendeten Daten basieren auf Quellen, welche als zuverlässig erachtet werden. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen geleistet werden. Die Informationen haben keinen Empfehlungscharakter. Der Verlag der WIRTSCHAFTSINFORMATION schliesst daher jegliche Haftung für materielle und immaterielle Schäden aus.

Das Börsengeflüster direkt auf Ihrer Website anzeigen!

Bieten Sie Ihren Website-Besuchern einen aktuellen Service - binden Sie das Börsengeflüster als IFrame oder als RSS Feed direkt auf Ihrer eigenen Website ein - kostenlos

So wird’s gemacht, hier gehts zur Anleitung