Tipp: Durch das Abonnieren einer unserer Social-Seiten empfangen Sie brandheisse Infos sofort auf Ihrem Facebook, Twitter, Goolge+ oder LinkedIn Kanal. Dieser Service ist kostenlos.

NEU:

Börsengeflüster als E-Mail erhalten

Hier anmelden


23.10.2018 | 08:50

#INFICON – Credit Suisse erhöht Einstufung!

(wirtschaftsinformation.ch) – Als Reaktion auf die kürzlich vorgelegten Geschäftszahlen hat die Credit Suisse heute Morgen die Einstufung von INFICON (CHF 441.80) von „Underperform“ auf „Neutral“ erhöht, gleichzeitig allerdings das Kursziel von CHF 490 auf CHF 470 gesenkt. Das Messtechnik-Unternehmen habe für das dritte Quartal insbesondere wegen des robusteren Segments „Semi & Vacuum Coating“ stärkere Zahlen als erwartet ausgewiesen, heisst es im aktuellen Research-Kommentar. Derweil werde vom Unternehmen aber ein schwächeres viertes Quartal erwartet. Auch wenn der zuständige Branchenanalyst die Einstufung erhöht hat, mahnt er zur Vorsicht. So sei man derzeit gut beraten, an der Seitenlinie zu verharren und abzuwarten, bis bei INFICON mehr Klarheit hinsichtlich 2019 bestehe.

Im heutigen PREMIUM-ABO finden Sie Kursziel- und Ratingänderungen von AMS, ASCOM, CREDIT SUISSE, KÜHNE+NAGEL, NESTLÉ, UBS


Für weitere Kursziel- und Ratingänderungen registrieren Sie sich beim BÖRSENGEFLÜSTER PREMIUM-ABO.

Diesen Artikel weiterempfehlen!

Disclaimer: Die in der Rubrik "Börsengeflüster" verwendeten Daten basieren auf Quellen, welche als zuverlässig erachtet werden. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen geleistet werden. Die Informationen haben keinen Empfehlungscharakter. Der Verlag der WIRTSCHAFTSINFORMATION schliesst daher jegliche Haftung für materielle und immaterielle Schäden aus.

Das Börsengeflüster direkt auf Ihrer Website anzeigen!

Bieten Sie Ihren Website-Besuchern einen aktuellen Service - binden Sie das Börsengeflüster als IFrame oder als RSS Feed direkt auf Ihrer eigenen Website ein - kostenlos

So wird’s gemacht, hier gehts zur Anleitung