Tipp: Durch das Abonnieren einer unserer Social-Seiten empfangen Sie brandheisse Infos sofort auf Ihrem Facebook, Twitter, Goolge+ oder LinkedIn Kanal. Dieser Service ist kostenlos.

NEU:

Börsengeflüster als E-Mail erhalten

Hier anmelden


02.02.2018 | 08:49

#IMPLENIA – Research Partners mit Kaufempfehlung!

(wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Research Partners hat gestern nach Börsenschluss erstmals eine Kaufempfehlung für IMPLENIA (CHF 68.50) abgegeben und ein Kursziel von CHF 90 genannt. Die Senkung der Zielsetzung für 2017 nach den Halbjahreszahlen sei auch ohne Einmaleffekte enttäuschend gewesen, schreibt der verantwortliche Branchenanalyst. Der Markt habe aber ignoriert, dass das Bauunternehmen an den Mittelfristzielen festhalte. Zudem würden die Wachstumsimpulse in Westeuropa und in der Schweiz unterschätzt. Bis zum Jahr 2021 erwarte er einen Gewinnanstieg um +82% auf CHF 109 Mio., was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von +12.8% entspreche. Mit der aktuellen Bewertung gehöre IMPLENIA zu den günstigsten Industrieaktien der Schweiz, lautet das Fazit des Studienverfassers.

Im heutigen PREMIUM-ABO finden Sie Kursziel- und Ratingänderungen von ARYZTA, BUCHER, GEORG FISCHER, KÜHNE+NAGEL, LONZA, NOVARTIS, ROCHE, SWISS RE


Für weitere Kursziel- und Ratingänderungen registrieren Sie sich beim BÖRSENGEFLÜSTER PREMIUM-ABO.

Diesen Artikel weiterempfehlen!

Disclaimer: Die in der Rubrik "Börsengeflüster" verwendeten Daten basieren auf Quellen, welche als zuverlässig erachtet werden. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen geleistet werden. Die Informationen haben keinen Empfehlungscharakter. Der Verlag der WIRTSCHAFTSINFORMATION schliesst daher jegliche Haftung für materielle und immaterielle Schäden aus.

Das Börsengeflüster direkt auf Ihrer Website anzeigen!

Bieten Sie Ihren Website-Besuchern einen aktuellen Service - binden Sie das Börsengeflüster als IFrame oder als RSS Feed direkt auf Ihrer eigenen Website ein - kostenlos

So wird’s gemacht, hier gehts zur Anleitung