News-Center

Das Schweizer Vorsorgesystem benachteiligt Frauen in mehreren Belangen, vor allem wenn sie nur einer Teilzeitbeschäftigung nachgehen. Kommt im späteren Alter eine Scheidung dazu, werden Vorsorgelücken noch offensichtlicher. (.. )
Die Anzahl der Börsengänge hat sich trotz Hausse am Aktienmarkt verlangsamt – wie geht es mit den IPO weiter? (.. )
Kürzungen bei den Leistungen lassen freiwillige Einzahlungen in die Pensionskasse weniger attraktiv erscheinen. Um herauszufinden, ob sich ein solcher steuerbegünstigter Einkauf lohnt, ist die Erstellung eines Haushaltsbudgets für die Zeit nach der Pensionierung zu empfehlen. (.. )
Das revidierte CO2-Gesetz wird auch für Immobilien strengere Emissionsvorgaben bringen. Um einen Wertverlust zu vermeiden, sollten Wohneigentümer bei Bedarf energetische Sanierungen in Angriff nehmen. (.. )
Mit dem Rückzug der Gründer Larry Page und Sergey Brin beginnt für den Internetkonzern ein neues Zeitalter. Das Startup hat sich über die Jahre zu einem Milliardenkonzern gemausert, der es nicht mehr allen recht machen kann. (.. )
Beim Finanzmarkt-Roundtable der NZZ herrscht Optimismus für die weitere Entwicklung an den Aktienmärkten. Sorgen bereitet den vier befragten Finanzexperten der hochverschuldete US-Unternehmenssektor – von dort könnte die nächste Rezession ausgehen. (.. )
Mit hohen Wertpapierkäufen stützt die US-Notenbank den Repo-Markt. Die Geldschwemme der Notenbanken fördert Finanzanlagen statt Realinvestitionen. (.. )
Pfundkurs und Aktien zeigen es: Anleger hoffen auf einen Wahlsieg des britischen Premierministers. Die Alternativen bedeuten noch mehr verhasste Unsicherheit. (.. )
Die Crash-Propheten haben gerade Hochkonjunktur im Buchhandel und TV. Das Problem dabei: Sie warnen als Broterwerb, ein Indikator für eine Krise sind sie nicht. (.. )
Der amerikanische Internetkonzern macht Genf zum Zentrum seiner Zukunftsvision vom «Internet of Money»: Die neue Kryptowährung Libra soll den Umgang mit Geld so einfach machen wie das Verschicken einer SMS. Hat das Projekt Erfolg, könnte es das Finanzsystem umkrempeln. (.. )
Mit Libra lancieren Facebook und etablierte Partner eine Währung, die das Potenzial hat, die Welt zu erobern. Was darf man von der Blockchain basierten Währung erwarten? Was ist bereits klar und was steht noch in den Wolken? (.. )
Mit Libra lancieren Kreise um den Facebook-Konzern erstmals eine neue elektronische Währung und ein Blockchain-Handelssystem, die das Potenzial haben, unser Zahlungsverhalten grundlegend zu verändern. Banken und das herkömmliche Finanzsystem sind gefordert. (.. )
EU-Kommission und Mitgliedstaaten haben eine provisorische gemeinsame Linie im Umgang mit Libra, der Digitalwährung von Facebook, vorgelegt. Die dabei definierten Hürden für eine Zulassung sind hoch. (.. )
In den vergangenen Tagen haben sich gleich mehrere Konzerne von der geplanten Digitalwährung Libra zurückgezogen. Die tragende Rolle von Facebook beim ambitiösen Vorhaben erweist sich zusehends als Hypothek. (.. )
Das System der beruflichen Vorsorge in der Schweiz gerät zunehmend in Schieflage. Wie die Pensionskasse BVK darauf reagiert, erläutert deren Vorsitzender der Geschäftsleitung Thomas Schönbächler im Gespräch. (.. )
Neben dem Streit um Sorgerecht und Unterhalt kann die berufliche Vorsorge schon einmal vergessen werden. Das ist ein Fehler, der zu Lücken in der Altersvorsorge führen kann. (.. )
Wer frühzeitig in den Ruhestand eintreten will, muss oftmals finanzielle Löcher stopfen. Das Arbeiten nach Erreichen des Rentenalters birgt indessen steuerliche Tücken. So drohen Personen, die länger arbeiten wollen, unter anderem in eine höhere Steuerklasse zu rutschen. (.. )
Die Pensionskassen sollen die Mittel sicher, nachhaltig und mit hoher Rendite investieren – das funktioniert nur mit Abstrichen. (.. )