Margin Call

Als Margin Call wird die Nachschusspflicht eines Börsenteilnehmers bezeichnet, dessen Margenkontostand unter den Mindesteinschuss gesunken ist. Aufgrund des Margin Calls muss er den Differenzbetrag nachschiessen.