Delta

Der Delta-Faktor gibt die theoretisch berechnete Änderung des Optionspreises bei Änderung des Wertes des Basiswertes an. Bei Kaufoptionen (Call) liegt der Faktor zwischen 0 und 1, bei Verkaufsoptionen (Put) zwischen ó1 und 0. Ein Faktor von 0.3 bedeutet, dass bei einer Änderung des Preises für den Basiswert um eine Einheit sich der Optionspreis um 0.3 Einheiten ändern sollte. Steigt zum Beispiel eine Aktie um CHF 10 , dann müsste sich bei einem Delta von 0.3 die Verkaufsoption um CHF 3 verbilligen. Die Höhe des Delta-Faktors hängt davon ab, ob die Option aus dem Geld, am Geld oder im Geld ist. Oft beträgt das Delta für Optionen aus dem Geld 0, am Geld ca. 0.5 und im Geld ca. 1. Nicht zuletzt deshalb liegen die grössten Chancen auf Wertsteigerungen bei Optionen oder Optionsscheinen, die knapp im Geld liegen. Bei Optionen aus dem Geld oder am Geld wird oft erst der Zeitwert abgebaut, bevor der innere Wert erreicht ist und der Wert der Optionen steigt.