Beta

Ein Mass für die Volatilität - oder das systematische Risiko - eines Wertpapiers oder eines Portfolios im Vergleich zum Markt als Ganzes.
Auch bekannt als "Beta-Koeffizient". Beta wird unter Verwendung der Regressionsanalyse berechnet, und Sie können sich Beta vorstellen als der Trend der Gewinne eines Wertpapiers, auf das Ausschlagen des Pendels auf dem Markt zu reagieren. Ein Beta von 1 zeigt an, dass sich der Preis des Wertpapiers mit dem Markt bewegen wird. Ein Beta von weniger als 1 bedeutet, dass das Wertpapier weniger volatil sein wird als der Markt. Ein Beta größer als 1 zeigt an, dass der Preis des Wertpapiers stärker volatil sein wird als der Markt. Wenn beispielsweise das Beta einer Aktie 1,2 ist, ist das theoretisch 20% stärker volatil als der Markt. Die Aktien vieler Versorgungsunternehmen haben ein Beta von weniger als 1. Umgekehrt haben die meisten hochtechnologischen Aktien ein Beta von grösser als 1, was die Möglichkeit einer höheren Ertragsrate bietet, aber auch mehr Risiko beinhaltet.