Börsengeflüster der WIRTSCHAFTSINFORMATION.CH http://www.wionline.ch/ In der Rubrik „Börsengeflüster“ finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Verkleinern Sie jetzt den Informationsrückstand und heften Sie sich an die Fersen der Börsenprofis! de Börsengeflüster der WIRTSCHAFTSINFORMATION.CH http://www.wionline.ch/fileadmin/wionline.ch/Resources/Public/Images/logo-boersen-geluester.png http://www.wionline.ch/ 172 126 In der Rubrik „Börsengeflüster“ finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Verkleinern Sie jetzt den Informationsrückstand und heften Sie sich an die Fersen der Börsenprofis! TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 26 Jul 2016 10:39:00 +0200 Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 28.07.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-280716/ Leitartikel zum Thema: Börsenaufschwung setzt sich fort! Unser neuster Börsentipp: +36% mit CH-Dividendenaktie gewinnen! Kommentare zu unseren Börsentipps: LEONTEQ: +25% in zwei Monaten verdient! (Dieser Bericht wird auch im... Leitartikel zum Thema:
  • Börsenaufschwung setzt sich fort!

Unser neuster Börsentipp:

  • +36% mit CH-Dividendenaktie gewinnen!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • LEONTEQ: +25% in zwei Monaten verdient! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 28.07.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • SWATCH GROUP zuversichtlicher für das 2. Halbjahr!
  • AMS: Durststecke ist zu Ende!
  • LOGITECH steigt auf 5-Jahres-Hoch!
  • MYRIAD GROUP ist ausreichend finanziert!
  • EVOLVA hat mehrere heisse Eisen im Feuer!
  • SANTHERA PHARMA: Festlaune wurde getrübt!
  • SYNGENTA: ChemChina verlängert Angebotsfrist!
  • ADIDAS: Marktakteure werden optimistischer!
  • ORGANOVO: Kursverdoppelung seit Januar!
  • RELYPSA: Übernahmeangebot von Galenica!
  • CONFEDERATION MINERALS: Einstiegskurse!
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
  Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 26 Jul 2016 10:39:00 +0200
#TEMENOS – Vontobel erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/temenos-vontobel-erhoeht-kursziel-1/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem der Bankensoftware-Hersteller TEMENOS (CHF 57.80) in der vergangenen Woche überzeugende Geschäftszahlen vorgelegt hatte, publizierte heute nun auch die Bank Vontobel eine aktuelle Einschätzung. TEMENOS... wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem der Bankensoftware-Hersteller TEMENOS (CHF 57.80) in der vergangenen Woche überzeugende Geschäftszahlen vorgelegt hatte, publizierte heute nun auch die Bank Vontobel eine aktuelle Einschätzung. TEMENOS sei dabei, sich als Leader im Bankensoftware-Sektor zu etablieren, was durch das Wachstum im zweistelligen Prozentbereich unterstrichen werde. Der zuständige Analyst hat das Kursziel von CHF 65 auf CHF 68 erhöht und die Einstufung „Buy“ bestätigt.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 26.07.2016:

  • ABB N (CHF 20.57): RBC erhöht von 20 auf 21 – Sector Perform
  • ACTELION N (CHF 172.20): HSBC senkt von Buy auf Hold – Kursziel 185
  • BUCHER N (CHF 243): Berenberg senkt von Buy auf Hold – Kursziel 260
  • JULIUS BÄR N (CHF 41.09): Société Générale senkt von 50 auf 47 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 57.35): J.P.Morgan senkt von 61 auf 58 – Neutral
  • RICHEMONT N (CHF 57.35): UBS senkt von 68 auf 62 – Buy
  • SFS N (CHF 74.50): Credit Suisse senkt von Outperform auf Neutral – Kursziel 79
  • SWATCH GROUP I (CHF 255.90): J.P.Morgan senkt von 294 auf 245 – Neutral
  • TORNOS N (CHF 2.87): Vontobel senkt von 3.80 auf 3.40 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 26 Jul 2016 08:48:00 +0200
#PANALPINA – Zwei Kurszielerhöhungen! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/panalpina-zwei-kurszielerhoehungen/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach der Vorlage der Quartalszahlen hat die US-Bank Goldman Sachs reagiert und das Kursziel für die Aktie des Logistikkonzerns PANALPINA (CHF 130.50) von 123 auf 129 erhöht. Da der zuständige Analyst aktuell... wirtschaftsinformation.ch) – Nach der Vorlage der Quartalszahlen hat die US-Bank Goldman Sachs reagiert und das Kursziel für die Aktie des Logistikkonzerns PANALPINA (CHF 130.50) von 123 auf 129 erhöht. Da der zuständige Analyst aktuell kein Kurspotenzial sieht, lautet die Einstufung „Neutral“. Zuversichtlicher gibt sich das kanadische Finanzhaus RBC. Lag das Kursziel zuvor bei CHF 115, wurde es heute Morgen auf CHF 135 erhöht. Die Einstufung lautet „Outperform“. Im aktuellen Kommentar steht, dass die Aktie zwar ein gewisses Risiko aufweise, angesichts des erneut gestiegenen Gewinns aber zunehmend attraktiver werde. Verwiesen wird auf den starken Cashflow, die steigende Dividendenrendite sowie das Aufwärtspotenzial bis Ende 2018.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 25.07.2016:

  • BARRY CALLEBAUT N (CHF 1‘278): Berenberg erhöht von 950 auf 1‘100 – Sell
  • LINDT&SPRÜNGLI N (CHF 69‘810): Goldman Sachs senkt von 72‘000 auf 71‘300 – Neutral
  • NESTLÉ N (CHF 78.15): Credit Suisse erhöht von 66 auf 67.50 – Underperform
  • SFS N (CHF 72.50): Kepler Cheuvreux erhöht von 77 auf 80 – Buy
  • SWATCH GROUP I (255.70): Berenberg senkt von 305 auf 278 – Hold
  • SYNGENTA N (CHF 393.90): Bernstein erhöht von 440 auf 445 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 25 Jul 2016 08:53:00 +0200
#ACTELION – Weiteres Aufwärtspotenzial? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/actelion-weiteres-aufwaertspotenzial/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach den gestern publizierten Quartalszahlen hat die Deutsche Bank heute Morgen das Kursziel von ACTELION (CHF 170) von CHF 180 auf CHF 190 erhöht und das Anlagerating „Buy“ bestätigt. Trotz der jüngst starken... wirtschaftsinformation.ch) – Nach den gestern publizierten Quartalszahlen hat die Deutsche Bank heute Morgen das Kursziel von ACTELION (CHF 170) von CHF 180 auf CHF 190 erhöht und das Anlagerating „Buy“ bestätigt. Trotz der jüngst starken Performance der Aktie bleibt der zuständige Branchenexperte positiv eingestellt angesichts des weiteren Aufwärtspotenzials des Medikaments Uptravi. Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel von CHF 170 auf CHF 200 erhöht, die Empfehlung lautet weiterhin „Buy“. Einmal mehr hätten die Uptravi-Umsätze zu einer Erhöhung der Profiterwartungen für 2016 geführt, heisst es im aktuellen Kommentar. Profitiert habe ACTELION auch von einer Verzögerung bei der Einführung des Tracleer-Generikas in den USA. Zudem würden der robuste Trend beim Medikament Opsumit sowie die strenge Kostenkontrolle die Kaufempfehlung unterstützen. Etwas weniger optimistisch geben sich UBS und Bank Vontobel. Das Kursziel wurde heute zwar von CHF 160 auf CHF 170 resp. von CHF 150 auf CHF 172 erhöht. Da die zuständigen Analysten jedoch kein Aufwärtspotenzial mehr sehen, lautet die Empfehlung „Neutral“ resp. „Hold“.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 22.07.2016:

  • ABB N (CHF 20.52): Deutsche Bank erhöht von Sell auf Hold – Kursziel 19.50
  • ABB N (CHF 20.52): Kepler Cheuvreux erhöht von 20 auf 21 – Hold
  • ABB N (CHF 20.52): Barclays erhöht von 21.50 auf 23 – Overweight
  • DKSH N (CHF 67.75): UBS erhöht von 71 auf 75 – Buy
  • GAM N (CHF 10.75): RBC erhöht von Underperform auf Sector Perform – Kursziel 11
  • KÜHNE+NAGEL N (CHF 136.90): Goldman Sachs erhöht von 143 auf 144 – Neutral
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 44.20): Bernstein senkt von 43 auf 42 – Market Perform
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 44.20): UBS senkt von 45 auf 42 – Neutral
  • RIETER N (CHF 204.30): UBS erhöht von 200 auf 210 – Neutral
  • RIETER N (CHF 204.30): Credit Suisse erhöht von 250 auf 260 – Outperform
  • ROCHE GS (CHF 250): Kepler Cheuvreux senkt von 242 auf 240 – Hold
  • ROCHE GS (CHF 250): Bernstein senkt von 285 auf 281 – Outperform
  • SIKA I (CHF 4‘261): Bernstein erhöht von 4‘765 auf 5‘053 – Outperform
  • SWATCH GROUP I (CHF 261): Bernstein senkt von 275 auf 240 – Market Perform
  • SWATCH GROUP I (CHF 261): UBS senkt von 281 auf 250 – Neutral
  • SWATCH GROUP I (CHF 261): Natixis senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 266
  • TEMENOS N (CHF 56.30): Goldman Sachs erhöht von 45 auf 53 – Sell

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 22 Jul 2016 08:48:00 +0200
#TEMENOS – Zwei Kurszielerhöhungen! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/temenos-zwei-kurszielerhoehungen/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das französische Finanzinstitut Exane BNP Paribas hat nach den Quartalszahlen das Kursziel von TEMENOS (CHF 53.80) von CHF 49 auf CHF 53 erhöht. Da der zuständige Analyst kein Kurspotenzial sieht, lautet die... wirtschaftsinformation.ch) – Das französische Finanzinstitut Exane BNP Paribas hat nach den Quartalszahlen das Kursziel von TEMENOS (CHF 53.80) von CHF 49 auf CHF 53 erhöht. Da der zuständige Analyst kein Kurspotenzial sieht, lautet die Einstufung „Neutral“. Im aktuellen Research-Kommentar steht, dass die Ergebnisse des Bankensoftware-Herstellers die Erwartungen auf allen Ebenen übertroffen hätten. Die unternehmenseigene Prognose scheine nun gesichert und das Management zeige sich zuversichtlich für 2016, das obere Ende des Ausblicks zu erreichen. Dabei sei bestätigt worden, dass TEMENOS gut ins dritte Quartal gestartet sei. Die UBS hat sich ebenfalls zu TEMENOS geäussert und das Kursziel von CHF 46 auf CHF 49 erhöht. Die Empfehlung lautet „Sell“. Im heutigen Kommentar stellt sich der zuständige Analyst die Frage, ob das starke Momentum bei den Lizenzen anhalten werde. Mit Blick auf 2017 und 2018 ist der Studienverfasser vorsichtig eingestellt.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 21.07.2016:

  • BALOISE N (CHF 110.10): UBS senkt von 116 auf 114 – Neutral
  • CREDIT SUISSE N (CHF 11.35): Kepler Cheuvreux startet Abdeckung mit Hold – Kursziel 12
  • GEORG FISCHER N (CHF 815): UBS senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 840
  • GEORG FISCHER N (CHF 815): Vontobel erhöht von 850 auf 909 – Buy
  • HELVETIA N (CHF 508): UBS senkt von 575 auf 530 – Neutral
  • LONZA N (CHF 179.20): Credit Suisse erhöht von 170 auf 180 – Neutral
  • LONZA N (CHF 179.20): Jefferies erhöht von 155 auf 185 – Hold
  • NOVARTIS N (CHF 82): J.P.Morgan erhöht von 85 auf 90 – Overweight
  • PANALPINA N (CHF 124): Deutsche Bank erhöht von 105 auf 115 – Hold
  • PANALPINA N (CHF 124): Baader Helvea erhöht von 110 auf 124 – Hold
  • SGS N (CHF 2‘174): Deutsche Bank senkt von 2‘450 auf 2‘310 – Buy
  • SWISS RE N (CHF 83.70): UBS senkt von 88 auf 86 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 21 Jul 2016 08:51:00 +0200
#ZURICH – Berenberg erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/zurich-berenberg-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Zusammenhang mit der jüngst wackligen Entwicklung im Nichtlebengeschäft haben Beobachter immer wieder argumentiert, dass ZURICH unter einem Mangel an Reserven leide, was das Management allerdings vehement... wirtschaftsinformation.ch) – Im Zusammenhang mit der jüngst wackligen Entwicklung im Nichtlebengeschäft haben Beobachter immer wieder argumentiert, dass ZURICH unter einem Mangel an Reserven leide, was das Management allerdings vehement bestritten hat. Das Analysehaus Berenberg versuchte nun Licht ins Dunkel zu bringen und hat deshalb die Rückstellungsbeträge im US-Geschäft, welche eine der Hauptsorgen gewesen seien, untersucht. Dabei kam der Studienverfasser zum Schluss, dass die Reservequoten von ZURICH zu den besten überhaupt zählen würden. Insofern sei es weiterhin möglich, dass eine Dividende von CHF 17 je Aktie (Rendite 7.3%) ausbezahlt werden könne. Als Reaktion auf die neusten Erkenntnisse hat Berenberg das Kursziel von ZURICH (CHF 233.70) von CHF 236 auf 255 erhöht und das Anlagerating „Hold“ bestätigt.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 20.07.2016:

  • ALPIQ N (CHF 72): Research Partners startet Abdeckung mit Halten – Kursziel 72
  • GIVAUDAN N (CHF 2‘044): Berenberg senkt von 2‘050 auf 2‘020 – Hold
  • KÜHNE+NAGEL N (CHF 136.50): Deutsche Bank erhöht von 139 auf 141 – Hold
  • NOVARTIS N (CHF 80.25): UBS erhöht von 72 auf 79 – Neutral
  • NOVARTIS N (CHF 80.25): Société Générale erhöht von 75 auf 80 – Hold
  • NOVARTIS N (CHF 80.25): Vontobel erhöht von 75 auf 85 – Hold
  • NOVARTIS N (CHF 80.25): Bernstein erhöht von 84 auf 93 – Outperform
  • SGS N (CHF 2‘186): RBC senkt von Outperform auf Sector Perform – Kursziel 2‘000
  • SGS N (CHF 2‘186): Goldman Sachs senkt von 2‘200 auf 2‘130 – Neutral
  • SGS N (CHF 2‘186): Barclays senkt von 2‘200 auf 2‘150 – Underweight
  • SWISS RE N (CHF 83.25): Credit Suisse senkt von 87 auf 82 – Underperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 20 Jul 2016 08:41:00 +0200
#SCHWEIZER BÖRSE – Höhere Eröffnung erwartet! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/schweizer-boerse-hoehere-eroeffnung-erwartet/ (wirtschaftsinformation.ch) – Am Schweizer Aktienmarkt zeichnet sich eine positive Handelseröffnung ab. Der von der Bank Julius Bär vorbörslich berechnete Swiss Market Index steht aktuell bei 8‘182.48 Punkten (+0.26%). Gestützt werde die... wirtschaftsinformation.ch) – Am Schweizer Aktienmarkt zeichnet sich eine positive Handelseröffnung ab. Der von der Bank Julius Bär vorbörslich berechnete Swiss Market Index steht aktuell bei 8‘182.48 Punkten (+0.26%). Gestützt werde die Risikobereitschaft der Investoren durch gute Zahlen der US-Banken, heisst es im Handel. NOVARTIS tendiert um rund +1.5% höher. Das Pharmaunternehmen hat zwar einen leicht geringeren Umsatz erzielt, damit aber die Analystenschätzungen übertroffen. Geschäftszahlen hat auch der Logistikkonzern KÜHNE+NAGEL publiziert, die Aktie legt vorbörslich um +0.4% zu. Um +2.5% geht es mit MEYER BURGER nach oben. Das Unternehmen meldete einen Anschlussauftrag von einem chinesischen Solarzellenhersteller über CHF 18 Mio.

Nachfolgend finden Sie die Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 19.07.2016:

  • GIVAUDAN N (CHF 2‘106): Barclays erhöht von 1‘760 auf 1‘880 – Underweight
  • GIVAUDAN N (CHF 2‘106): Vontobel erhöht von 1‘800 auf 1‘900 – Hold
  • GIVAUDAN N (CHF 2‘106): Exane BNP senkt von Outperform auf Neutral – Kursziel 2‘115
  • GIVAUDAN N (CHF 2‘106): Deutsche Bank erhöht von 2‘150 auf 2‘275 – Buy
  • ROCHE GS (CHF 253.20): HSBC senkt von 253 auf 245 – Hold
  • SGS N (CHF 2‘204): Jefferies senkt von 2‘050 auf 1‘950 – Hold
  • SGS N (CHF 2‘204): Credit Suisse senkt von 2‘400 auf 2‘350 – Outperform
  • SWATCH GROUP I (CHF 267): Goldman Sachs senkt von 310 auf 240 – Neutral
  • SWATCH GROUP I (CHF 267): RBC senkt von 365 auf 320 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 19 Jul 2016 08:49:00 +0200
#SCHWEIZER BÖRSE – Gehaltene Eröffnung erwartet! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/schweizer-boerse-gehaltene-eroeffnung-erwartet/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach den Gewinnmitnahmen am Freitag und dem turbulenten Wochenende wird die Schweizer Börse zur heutigen Handelseröffnung gehalten tendieren. Offenbar haben sich die Investoren vom Schrecken durch den... wirtschaftsinformation.ch) – Nach den Gewinnmitnahmen am Freitag und dem turbulenten Wochenende wird die Schweizer Börse zur heutigen Handelseröffnung gehalten tendieren. Offenbar haben sich die Investoren vom Schrecken durch den gescheiterten Putschversuch in der Türkei rasch wieder erholt. Auch die Vorgaben der US-Börsen waren positiv, wogegen die Börsen in Japan wegen eines Feiertags geschlossen sind. Zum Wochenbeginn rückt die Berichtssaison verstärkt in den Fokus. Heute Montag haben Givaudan und SGS die Geschäftszahlen vorgelegt. Tiefere Notierungen werden beim Schwergewicht Roche erwartet, nachdem der Misserfolg einer Phase-III-Studie gemeldet wurde. Aktuell steht der von der Bank Julius Bär vorbörslich berechnete Swiss Market Index bei 8‘150.17 Punkten (-0.07%).

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 18.07.2016:

  • DUFRY N (CHF 118.10): UBS senkt von 125 auf 120 – Neutral
  • LOOSER N (CHF 58): Research Partners startet Abdeckung mit Kaufen – Kursziel 90
  • SWATCH GROUP I (CHF 267): Barclays senkt von 300 auf 250 – Equal Weight

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 18 Jul 2016 08:50:00 +0200
#CH-GROSSBANKEN – Aktien weiter unter Druck! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ch-grossbanken-aktien-weiter-unter-druck/ (wirtschaftsinformation.ch) – Beachten Sie bitte, dass das nächste BÖRSENGEFLÜSTER am 18. Juli erscheint. Bis dahin wünscht Ihnen die Redaktion der WIRTSCHAFTSINFORMATION ein paar erholsame Sommertage! Die Aktien der CREDIT SUISSE sind... wirtschaftsinformation.ch) – Beachten Sie bitte, dass das nächste BÖRSENGEFLÜSTER am 18. Juli erscheint. Bis dahin wünscht Ihnen die Redaktion der WIRTSCHAFTSINFORMATION ein paar erholsame Sommertage!   Die Aktien der CREDIT SUISSE sind heute unter die Marke von CHF 10 getaucht. Aktuell notieren die Valoren bei CHF 9.90 (-1.8%). Belastend wirkt sich aus, dass die CREDIT SUISSE womöglich aus dem Börsenindex STOXX Europe 50 gestrichen werden könnte. Indexorientierte Fonds würden so weiteren Druck auf die Aktien ausüben. Das Aktienresearch von Macquarie hat gestern nachbörslich das Kursziel von CREDIT SUISSE von CHF 16.50 auf CHF 13.50 gesenkt. Nach Ansicht des zuständigen Analysten sei die Aktie aber tief bewertet, womit das Anlagerating „Outperform“ gerechtfertigt sei. Um -3.1% auf CHF 11.75 nach unten geht es aktuell mit der UBS. Bezüglich dieser Bank-Papiere gibt sich Macquarie weniger optimistisch. Die Einstufung wurde gestern nachbörslich von „Neutral“ auf „Underperform“ und das Kursziel von CHF 16 auf CHF 12 gesenkt.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 06.07.2016:

  • AFG N (CHF 12.85): Vontobel erhöht von 11 auf 13 – Hold
  • GURIT I (CHF 609): UBS erhöht von 580 auf 630 – Neutral
  • LLB I (CHF 36.60): Research Partners startet Abdeckung mit Kaufen – Kursziel 49
  • NOVARTIS N (CHF 79.30): Independent Research erhöht von 80 auf 82 – Halten
  • ROCHE GS (CHF 251.50): Jefferies erhöht von 295 auf 300 – Buy
  • SWATCH GROUP I (CHF 271.80): Bernstein senkt von 325 auf 275 – Market Perform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 06 Jul 2016 12:19:00 +0200
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 07.07.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-070716/ Leitartikel zum Thema: Börsen kehren in den Aufwärts-Modus zurück! Kommentare zu unseren Börsentipps: LOGITECH bereit für den nächsten Kursschub? (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 07.07.16 publiziert Hier gratis... Leitartikel zum Thema:
  • Börsen kehren in den Aufwärts-Modus zurück!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • LOGITECH bereit für den nächsten Kursschub? (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 07.07.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • SANTHERA PHARMA kommt planmässig voran!
  • ZURICH bleibt unser Favorit im Versicherungssektor!
  • BCV: Bank ist nicht gleich Bank!
  • BASLER KB PS von Bankaktien-Crash nicht betroffen!
  • CEMBRA MONEY BANK: Solide wie immer!
  • LEONTEQ: Gewinner des garstigen Bankenumfelds?
  • SYNGENTA: Übernahme-Deal zieht sich in die Länge!
  • GLENCORE: Brexit tangiert positives Szenario nicht!
  • RELYPSA: Vorteile liegen bei Veltassa!
  • AMD: Kursziel mit +50% Gewinn erreicht!
  • EDELMETALLE: Clever investieren!
  • CONFEDERATION MINERALS meldet Reverse-Split!
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Die nächste Premium-Ausgabe der WIRTSCHAFTSINFORMATION erscheint am 28. Juli 2016! Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 05 Jul 2016 10:29:00 +0200
#SWISSCOM – Vontobel publiziert neues Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/swisscom-vontobel-publiziert-neues-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Vorfeld der nächsten Quartalszahlen (Publikation am 18. August) hat die Bank Vontobel die Schätzungen für SWISSCOM (CHF 478.70) angepasst. Das Kursziel wurde dabei von CHF 540 auf CHF 510 gesenkt. Im... wirtschaftsinformation.ch) – Im Vorfeld der nächsten Quartalszahlen (Publikation am 18. August) hat die Bank Vontobel die Schätzungen für SWISSCOM (CHF 478.70) angepasst. Das Kursziel wurde dabei von CHF 540 auf CHF 510 gesenkt. Im aktuellen Research-Kommentar steht, dass der zuständige Analyst die mittel- und langfristigen Ertragsprognosen aufgrund des nachhaltig intensiven Wettbewerbumfelds etwas zurücknehme. An der Einstufung „Hold“ wird allerdings festgehalten. Die nächsten drei Dividendenauszahlungen werden auf CHF 22 je Aktie geschätzt, womit SWISSCOM mit 4.6% rentiert.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 05.07.2016:

  • SGS N (CHF 2‘225): Société Générale erhöht von 1‘930 auf 2‘150 – Hold
  • SULZER N (CHF 94.75): Kepler Cheuvreux erhöht von 73 auf 82 – Hold
  • SYNGENTA N (CHF 373.30): Bernstein senkt von 450 auf 440 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 05 Jul 2016 08:42:00 +0200
#CREDIT SUISSE – Kursziel im einstelligen Bereich! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/credit-suisse-kursziel-erstmals-unter-chf-10/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die CREDIT SUISSE (CHF 10.53) gehört mit einer Peformance von -49% zu den schlechtesten Aktien in diesem Jahr. Geht es nach den Analysten von Exane BNP, ist die Talfahrt aber noch nicht zu Ende. Heute Morgen... wirtschaftsinformation.ch) – Die CREDIT SUISSE (CHF 10.53) gehört mit einer Peformance von -49% zu den schlechtesten Aktien in diesem Jahr. Geht es nach den Analysten von Exane BNP, ist die Talfahrt aber noch nicht zu Ende. Heute Morgen hat das französische Finanzinstitut eine Branchenstudie zu den europäischen Investment-Banken publiziert und dabei das Kursziel von CREDIT SUISSE von CHF 11 auf CHF 9 gesenkt. Die Einstufung lautet folgerichtig „Underperform“. Es sei noch immer nicht klar, welche Auswirkungen sich aus dem Brexit für Grossbritannien, Europa und die globale Wirtschaft ergeben würden. Obwohl jüngst eine gewisse Stabilisierung bei den Aktienkursen eingetreten sei, müsse man von einer anhaltenden Volatilität ausgehen. Die Gewinnprognosen für CREDIT SUISSE wurden noch einmal nach unten revidiert.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 04.07.2016:

  • DUFRY N (CHF 117.60): Deutsche Bank senkt von 155 auf 150 – Buy
  • GAM N (CHF 9.93): Credit Suisse erhöht von 10 auf 10.70 – Neutral
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 41.02): Deutsche Bank senkt von 70 auf 68 – Buy
  • UBS (CHF 12.87): Exane BNP senkt von 13 auf 11 – Underperform
  • VONTOBEL N (CHF 43.35): Credit Suisse erhöht von 38 auf 41 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 04 Jul 2016 08:48:00 +0200
#ZURICH – J.P. Morgan erhöht auf Overweight! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/zurich-jp-morgan-erhoeht-auf-overweight-1/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem die britische Bank Barclays am Mittwoch die Kaufempfehlung für ZURICH (+1.3% auf CHF 242.50) wiederholt hatte, äusserte sich heute Morgen auch die US-Bank J.P.Morgan optimistisch. Die Einstufung... wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem die britische Bank Barclays am Mittwoch die Kaufempfehlung für ZURICH (+1.3% auf CHF 242.50) wiederholt hatte, äusserte sich heute Morgen auch die US-Bank J.P.Morgan optimistisch. Die Einstufung wurde von „Neutral“ auf „Overweight“ und das Kursziel von CHF 214 auf CHF 268 erhöht. In der aktuellen Studie heisst es, dass ZURICH von den Marktschwankungen in Europa am wenigsten betroffen sei. Zudem sei der Versicherer weniger anfällig auf das Tiefzinsumfeld als die Konkurrenz.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 01.07.2016:

  • RICHEMONT N (CHF 56.85): Société Générale senkt von 63 auf 61 – Hold
  • RICHEMONT N (CHF 56.85): J.P.Morgan senkt von 68 auf 61 – Neutral
  • SULZER N (CHF 84.75): UBS senkt von 100 auf 90 – Neutral
  • SWATCH GROUP I (CHF 281.80): J.P. Morgan senkt von 350 auf 294 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 01 Jul 2016 09:25:00 +0200
#ROCHE – Jefferies sieht +16% Kurspotenzial! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/roche-jefferies-sieht-16-kurspotenzial/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Jefferies hat heute Morgen das Kursziel von ROCHE GS (CHF 254.20) von CHF 305 auf CHF 295 gesenkt. Da der zuständige Branchenanalyst aber immer noch ein Kurspotenzial von +16% sieht, lautet die... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Jefferies hat heute Morgen das Kursziel von ROCHE GS (CHF 254.20) von CHF 305 auf CHF 295 gesenkt. Da der zuständige Branchenanalyst aber immer noch ein Kurspotenzial von +16% sieht, lautet die Einstufung weiterhin „Buy“. Das Rennen um Kombination-Therapien in der Immunonkologie sei einer der wichtigsten Wettbewerbe in der Pharmabranche. Neben Bristol-Myers Squibb und AstraZeneca sei ROCHE kurzfristig am besten positioniert. Das längerfristige Wettrennen sei aber nach wie vor offen. ROCHE könnte im Jahr 2023 einen Marktanteil von 20% haben und damit auf Platz zwei hinter Bristol-Myers Squibb rangieren.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 30.06.2016:

  • ADECCO N (CHF 49.09): Citigroup senkt von 64 auf 50 – Neutral
  • EFG N (CHF 3.52): Kepler Cheuvreux erhöht von Reduce auf Hold – Kursziel 3.90
  • GAM N (CHF 9.44): Kepler Cheuvreux erhöht von Reduce auf Neutral – Kursziel 9.50
  • GAM N (CHF 9.44): Vontobel senkt von 13.50 auf 10.30 – Hold
  • GIVAUDAN N (CHF 1‘944): J.P.Morgan erhöht von 1‘970 auf 2‘100 – Overweight
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 39.78): Barclays senkt von 47 auf 44 – Equal Weight
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 39.78): Vontobel erhöht von Hold auf Buy – Kursziel 49
  • NESTLÉ N (CHF 74.75): HSBC senkt von 74.60 auf 73 – Hold
  • NESTLÉ N (CHF 74.75): J.P.Morgan erhöht von 78 auf 88 – Overweight
  • TEMENOS N (CHF 49.50): Barclays senkt von Overweight auf Equal Weight – Kursziel 54

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 30 Jun 2016 08:53:00 +0200
#ZURICH – Barclays bestätigt Kaufempfehlung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/zurich-barclays-bestaetigt-kaufempfehlung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer aktuellen Branchenstudie hat sich die britische Bank Barclays zu den Versicherungskonzernen geäussert. Die Aktien seien nach dem Brexit wahllos abgestraft worden. Dies ohne Rücksicht auf... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer aktuellen Branchenstudie hat sich die britische Bank Barclays zu den Versicherungskonzernen geäussert. Die Aktien seien nach dem Brexit wahllos abgestraft worden. Dies ohne Rücksicht auf Geschäftsmodell, Kapitalstruktur oder Bonität. Mit Blick auf ZURICH heben die Barclays-Experten hervor, dass der Konzern über alle Asset-Klassen hinweg vergleichsweise gering investiert sei. Vor allem im Kredit- und Aktienmarkt sei die Quote eine der niedrigsten. Barclays stuft ZURICH weiterhin mit „Overweight“ ein, das Kursziel lautet nach CHF 287 neu CHF 278.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 29.06.2016:

  • BALOISE N (CHF 106.90): HSBC senkt von 118 auf 111 – Hold
  • CREDIT SUISSE N (CHF 10.20): UBS senkt von 18 auf 13 – Buy
  • JULIUS BÄR N (CHF 37.23): UBS senkt von 49 auf 45 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 55.85): HSBC senkt von Buy auf Hold – Kursziel 60
  • SWATCH GROUP I (CHF 281.80): HSBC senkt von Hold auf Reduce – Kursziel 250
  • SWISS LIFE N (CHF 220.70): HSBC senkt von 241 auf 210 – Reduce
  • SWISS RE N (CHF 81): Barclays senkt von 90.60 auf 85.30 – Equal Weight
  • SWISS RE N (CHF 81): HSBC senkt von 110 auf 100 – Buy
  • VAT N (CHF 57.10): UBS erhöht von 53 auf 56 – Neutral
  • ZURICH N (CHF 226.60): HSBC erhöht von 265 auf 270 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 29 Jun 2016 07:58:00 +0200
#VALORA – Baader Helvea erhöht auf Buy! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/valora-baader-helvea-erhoeht-auf-buy/ (wirtschaftsinformation.ch) – Gestern nach Börsenschluss hat das Analysehaus Baader Helvea die Einstufung für die Aktie des Kioskbetreibers VALORA (CHF 246.60) von „Hold“ auf „Buy“ erhöht und das Kursziel von CHF 210 auf CHF 298 angehoben.... wirtschaftsinformation.ch) – Gestern nach Börsenschluss hat das Analysehaus Baader Helvea die Einstufung für die Aktie des Kioskbetreibers VALORA (CHF 246.60) von „Hold“ auf „Buy“ erhöht und das Kursziel von CHF 210 auf CHF 298 angehoben. Der Studienverfasser schreibt, dass sich das zurückgewonnene Vertrauen zunehmend auch im Aktienkurs widerspiegeln sollte. Nach einem schwachen Kursverlauf 2014 und 2015 habe in diesem Jahr eine Kurserholung eingesetzt, als klar wurde, dass die strategische Ausrichtung erste Früchte trage. Das neue Kursziel reflektiere dieses Aufwärtspotenzial. Zudem streicht der zuständige Analyst die Dividendenrendite von rund 5% hervor.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 28.06.2016:

  • ARYZTA N (CHF 34.35): Kepler Cheuvreux senkt von 53 auf 50 – Buy
  • ARYZTA N (CHF 34.35): Goldman Sachs erhöht von 48 auf 51 – Buy
  • BARRY CALLEBAUT N (CHF 1‘110): Goldman Sachs erhöht von 1‘060 auf 1‘070 – Neutral
  • CREDIT SUISSE N (CHF 10.21): HSBC senkt von 20 auf 15 – Buy
  • DUFRY N (CHF 110.40): Kepler Cheuvreux senkt von 160 auf 150 – Buy
  • JULIUS BÄR N (CHF 36.61): HSBC senkt von 43 auf 40 – Hold
  • LINDT&SPRÜNGLI N (CHF 66‘560): Kepler Cheuvreux senkt von 60‘000 auf 59‘000 – Reduce
  • LINDT&SPRÜNGLI N (CHF 66‘560): Goldman Sachs erhöht von 71‘000 auf 72‘000 – Neutral
  • NESTLÉ N (CHF 71.10): Goldman Sachs erhöht von 64 auf 65 – Sell
  • UBS N (CHF 12.50): HSBC senkt von 20 auf 17 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 28 Jun 2016 08:47:00 +0200
#CH-GROSSBANKEN – J.P.Morgan senkt Einstufung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ch-grossbanken-jpmorgan-senkt-einstufung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach dem Brexit sind europaweit vor allem die Bankaktien stark unter Druck gekommen. Die US-Bank J.P.Morgan hat heute Morgen eine neue Branchenstudie publiziert. Es wird darauf hingewiesen, dass sich die... wirtschaftsinformation.ch) – Nach dem Brexit sind europaweit vor allem die Bankaktien stark unter Druck gekommen. Die US-Bank J.P.Morgan hat heute Morgen eine neue Branchenstudie publiziert. Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Unsicherheit, die der Brexit an den Märkten auslöse, bemerkbar machen dürfte. CREDIT SUISSE (CHF 11.24) wurde von „Neutral“ auf „Underweight“ gesenkt, das Kursziel lautet nach CHF 15 nun CHF 11. Die Einstufung von UBS (CHF 13.60) wurde ebenfalls von „Neutral“ auf „Underweight“ reduziert. Das Kursziel lautet nach CHF 16 nun CHF 13.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 27.06.2016:

  • ABB N (CHF 19.60): Deutsche Bank senkt von 18.50 auf 18 – Sell
  • ADECCO N (CHF 52.90): Goldman Sachs senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 53
  • ADECCO N (CHF 52.90): Exane BNP senkt von 72 auf 65 – Outperform
  • JULIUS BÄR N (CHF 40.59): J.P.Morgan senkt von 50 auf 45 – Overweight
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 39.74): Exane BNP senkt von 49 auf 48 – Neutral
  • NESTLÉ N (CHF 71.50): Exane BNP erhöht von 71 auf 74 – Underperform
  • SGS N (CHF 2‘115): Berenberg erhöht von 1‘800 auf 2‘150 – Hold
  • SGS N (CHF 2‘115): Goldman Sachs erhöht von Sell auf Neutral – Kursziel 2‘150
  • SONOVA N (CHF 121.70): Exane BNP senkt von 117 auf 110 – Neutral
  • STRAUMANN N (CHF 366.25): Exane BNP senkt von 360 auf 344 – Outperform
  • TEMENOS (CHF 52.65): Exane BNP senkt von 52 auf 49 – Neutral
  • ZURICH N (CHF 227): Exane BNP senkt von 255 auf 250 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 27 Jun 2016 08:44:00 +0200
#BREXIT – Schweizer Börse auf Erholungskurs! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/brexit-schweizer-boerse-auf-erholungskurs/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem vorbörsliche Berechnungen ergeben hatten, dass der Swiss Market Index zur Börseneröffnung bei -8% notieren könnte, starteten die helvetischen Dividendenpapiere mit -6.4% in den Handelstag. Aktuell... wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem vorbörsliche Berechnungen ergeben hatten, dass der Swiss Market Index zur Börseneröffnung bei -8% notieren könnte, starteten die helvetischen Dividendenpapiere mit -6.4% in den Handelstag. Aktuell belaufen sich die Verluste noch auf -3.5%. Die Börse in London eröffnete mit -8.5% und steht derzeit bei -4.9%. Damit fielen die Börsenverluste insgesamt deutlich weniger stark aus als zunächst befürchtet. Und dies wiederum könnte jene Marktteilnehmer, die vor einem grossen Börsenbeben gewarnt hatten, unter Druck setzen und Anschlusskäufe provozieren.
In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 24 Jun 2016 10:12:00 +0200
#BREXIT – Finanzmärkte reagieren! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/brexit-finanzmaerkte-reagieren/ (wirtschaftsinformation.ch) – Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, aber die Briten haben tatsächlich für den Austritt aus der EU gestimmt. An den Finanzmärkten kam es umgehend zu massiven Bewegungen. So büsste das Pfund zum... wirtschaftsinformation.ch) – Noch sind nicht alle Stimmen ausgezählt, aber die  Briten haben tatsächlich für den Austritt aus der EU gestimmt. An den Finanzmärkten kam es umgehend zu massiven Bewegungen. So büsste das Pfund zum Schweizer Franken von 1.44 auf aktuell 1.32 ein. In Asien hat es vor allem die japanische Börse mit -8.2% bös erwischt. Auf der anderen Seite setzten die Edelmetalle zu einem Kurssprung an. Gold verteuerte sich von USD 1‘250 auf aktuell USD 1‘325 pro Unze. In den Fokus geraten nun die europäischen Märkte. Die vorbörslichen Indikationen deuten darauf hin, dass der Swiss Market Index um rund 8% tiefer eröffnen wird. Bereits in der gestrigen Premium-Ausgabe der WIRTSCHAFTSINFORMATION haben wir darauf hingewiesen, dass wir nach der erwarteten Abgabewelle gute Kaufgelegenheiten sehen. Das Platzieren von „Abstauberlimiten“ ist demnach die richtige Strategie für die kommenden Handelsstunden.
In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 24 Jun 2016 08:18:00 +0200
#ZURICH – Merrill Lynch erhöht auf Buy! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/zurich-merrill-lynch-erhoeht-auf-buy/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Merrill Lynch hat heute das Kursziel von ZURICH (+1.9% auf CHF 237.40) von CHF 250 auf CHF 280 erhöht und gleichzeitig die Einstufung von „Neutral“ auf „Buy“ angehoben. Die Entscheidung begründete... wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Merrill Lynch hat heute das Kursziel von ZURICH (+1.9% auf CHF 237.40) von CHF 250 auf CHF 280 erhöht und gleichzeitig die Einstufung von „Neutral“ auf „Buy“ angehoben. Die Entscheidung begründete der zuständige Branchenexperte mit einem erhöhten Vertrauen, dass das ZURICH-Management die Kehrtwende bei der Profitabilität schaffen werde. Zudem dürfte es die Reserven adäquat sichern und so eine stabile Dividende ermöglichen. Merrill Lynch erwartet für das laufende Geschäftsjahr sowie für 2017 und 2018 eine Dividende von CHF 17 je Aktie, was einer Dividendenrendite von 7.2% entspricht.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 22.06.2016:

  • DKSH N (CHF 61.75): Deutsche Bank erhöht von 55.50 auf 59 – Hold
  • JULIUS BÄR N (CHF 43.66): Citigroup erhöht von Neutral auf Buy – Kursziel 51
  • SCHINDLER PS (CHF 177.20): RBC erhöht von Underperform auf Sector Perform – Kursziel 185

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 22 Jun 2016 14:32:00 +0200
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 23.06.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-230616/ Leitartikel zum Thema: Brexit-Abstimmung bewegt die Aktienmärkte! Kommentare zu unseren Börsentipps: SIEGFRIED vor weiterem Kursgewinn? (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 23.06.16 publiziert Hier gratis... Leitartikel zum Thema:
  • Brexit-Abstimmung bewegt die Aktienmärkte!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • SIEGFRIED vor weiterem Kursgewinn? (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 23.06.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • SWATCH GROUP: Batterien-Deal mit Signalwirkung?
  • CHARLES VÖGELE mistet weiter aus!
  • AMS: Bringt das neue iPhone die Wende?
  • ADDEX: Kaufstudie belebt die Aktie!
  • MYRIAD GROUP optimiert Versy!
  • EVOLVA: Kursanstieg wird verdaut!
  • HELVETIA: Darum bleibt die Aktie interessant!
  • LEONTEQ: Untere Kaufzone erreicht!
  • SALZGITTER: Deutsche Stahlproduktion steigt!
  • GLENCORE stemmt sich gegen den Börsentrend!
  • BRAZIL RESOURCES explodiert!
  • NEVADO RESOURCES: Vanadium vor Kursanstieg?
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 21 Jun 2016 10:28:00 +0200
#LAFARGEHOLCIM – Exane BNP mit neutraler Einstufung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/lafargeholcim-exane-bnp-mit-neutraler-einstufung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das französische Analysehaus Exane BNP hat heute eine Branchenstudie publiziert und dabei für die Aktie des Baustoffherstellers LAFARGEHOLCIM (CHF 42.40) ein Kursziel von CHF 49 genannt. Trotz des... wirtschaftsinformation.ch) – Das französische Analysehaus Exane BNP hat heute eine Branchenstudie publiziert und dabei für die Aktie des Baustoffherstellers LAFARGEHOLCIM (CHF 42.40) ein Kursziel von CHF 49 genannt. Trotz des Aufwärtspotenzials von +16% vergibt der zuständige Analyst aber nur die Einstufung „Neutral“. Im Vorfeld der Abstimmung in Grossbritannien hat Exane BNP die Prognosen nach unten revidiert. LAFARGEHOLCIM wäre mit einem Umsatzanteil von 6% in Grossbritannien und 25% im EU-Raum im Vergleich zu den Mitbewerbern dennoch weniger stark von den möglichen wirtschaftlichen Konsequenzen eines EU-Austritts betroffen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 21.06.2016:

  • Heute keine weiteren Kursziel- und Ratingänderungen

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 21 Jun 2016 08:56:00 +0200
#ROCHE – Berenberg senkt Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/roche-berenberg-senkt-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat das Analysehaus Berenberg das Kursziel von ROCHE GS (CHF 240.40) von CHF 300 auf CHF 285 gesenkt. Da der zuständige Experte immer noch ein Kurspotenzial von fast +20% sieht,... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat das Analysehaus Berenberg das Kursziel von ROCHE GS (CHF 240.40) von CHF 300 auf CHF 285 gesenkt. Da der zuständige Experte immer noch ein Kurspotenzial von fast +20% sieht, hält er an seine Einstufung „Buy“ fest. Biosimilars seien seit Jahren ein potenzielles Risiko für die Pharmabranche. Inzwischen kommen nun die ersten Mittel auf den Markt und die Bedrohung nehme damit Gestalt an. Zwar dürfte ROCHE einem grossen Druck ausgesetzt sein. Dennoch gebe es zwei entscheidende Faktoren, die dem Pharmaunternehmen auch inskünftig ein Wachstum bescheren sollten. So sei ROCHE erfolgreich darin, seine Mittel weiterzuentwickeln. Zudem sei die Pipeline mit Wirkstoffen in späten Entwicklungsphasen gut gefüllt.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 20.06.2016:

  • GAM N (CHF 9.43): UBS senkt von 15.30 auf 9.30 – Neutral
  • SGS N (CHF 2‘070): Credit Suisse erhöht von 2‘200 auf 2‘400 – Outperform
  • SWISSCOM N (CHF 452.90): Credit Suisse senkt von 475 auf 450 – Underperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 20 Jun 2016 08:46:00 +0200
#TECAN – Credit Suisse erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/tecan-credit-suisse-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach einem Investorentag von TECAN (CHF 140.40) hat das Aktienresearch der Credit Suisse das Kursziel von CHF 165 auf CHF 170 erhöht und die Einstufung „Outperform“ wiederholt. Das Management habe die... wirtschaftsinformation.ch) – Nach einem Investorentag von TECAN (CHF 140.40) hat das Aktienresearch der Credit Suisse das Kursziel von CHF 165 auf CHF 170 erhöht und die Einstufung „Outperform“ wiederholt. Das Management habe die Zielsetzung für 2016 bestätigt und eine zuversichtliche Botschaft bezüglich strategischer Dringlichkeiten abgegeben. Akquisitionen blieben zudem ein wesentlicher Pfeiler der Wachstumsstrategie von TECAN, auch wenn das Unternehmen hier in den vergangenen drei Jahren nur langsam Fortschritte gemacht habe.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 17.06.2016:

  • GAM N (CHF 9.01): Credit Suisse senkt von 13.40 auf 10 – Neutral
  • SONOVA N (CHF 118): HSBC erhöht von Reduce auf Hold – Kursziel 121

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 17 Jun 2016 08:38:00 +0200
#FLUGHAFEN ZÜRICH – Kurszielerhöhung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/flughafen-zuerich-kurszielerhoehung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat die US-Bank Goldman Sachs das Kursziel von FLUGHAFEN ZÜRICH (CHF 165.20) von CHF 176 auf CHF 188 erhöht. Obwohl der zuständige Analyst ein Aufwärtspotenzial von +14% sieht,... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat die US-Bank Goldman Sachs das Kursziel von FLUGHAFEN ZÜRICH (CHF 165.20) von CHF 176 auf CHF 188 erhöht. Obwohl der zuständige Analyst ein Aufwärtspotenzial von +14% sieht, hat er die Einstufung von „Buy“ auf „Neutral“ reduziert. Begründet wurde die Ratingsenkung mit der starken Aktienkursentwicklung sowie dem reduzierten Aufwärtspotenzial im Vergleich zu den anderen Gesellschaften in der Branche. Der Studienverfasser geht aber davon aus, dass FLUGHAFEN ZÜRICH in den kommenden Jahren vom starken Kapazitäten-Wachstum bei Swiss profitieren werde.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 16.06.2016:

  • GAM N (CHF 9.27): Goldman Sachs senkt von 12.50 auf 7.80 – Sell
  • SWATCH GROUP I (CHF 285.70): Credit Suisse senkt von 420 auf 340 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 16 Jun 2016 08:47:00 +0200
#LOGITECH – Kaufempfehlung von Kepler Cheuvreux! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/logitech-kaufempfehlung-von-kepler-cheuvreux/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat heute erstmals eine Einschätzung zu LOGITECH (+3.4% auf CHF 15.25) publiziert. Die Empfehlung lautet „Buy“, das Kursziel wird mit CHF 17.40 angegeben. Der Studienverfasser... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat heute erstmals eine Einschätzung zu LOGITECH (+3.4% auf CHF 15.25) publiziert. Die Empfehlung lautet „Buy“, das Kursziel wird mit CHF 17.40 angegeben. Der Studienverfasser ist der Meinung, dass die Wachstumsperspektiven des Unternehmens unterschätzt würden. LOGITECH sei mit einem dynamischen Management-Team in verschiedenen attraktiven Märkten unterwegs und mittlerweile viel weniger abhängig von den rückläufigen PC-Komponenten. Das Unternehmen verfüge zudem über einen hohen Cash-Bestand, der fast 20% der gesamten Börsenkapitalisierung ausmache. Auch die Dividendenrendite (3.5%) sei attraktiv und das geplante Aktienrückkaufsprogramm über CHF 150 Mio. biete dem Aktienkurs eine gute Stütze.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 15.06.2016:

  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 40.97): Baader Helvea erhöht von Sell auf Hold – Kursziel 40

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 15 Jun 2016 11:19:00 +0200
#ROCHE – Jefferies erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/roche-jefferies-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat das Analysehaus Jefferies das Kursziel für den Genussschein von ROCHE (CHF 245.50) von CHF 290 auf CHF 305 erhöht und die Einstufung „Buy“ bestätigt. Die Pharmabranche sehe... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat das Analysehaus Jefferies das Kursziel für den Genussschein von ROCHE (CHF 245.50) von CHF 290 auf CHF 305 erhöht und die Einstufung „Buy“ bestätigt. Die Pharmabranche sehe bezüglich Fundamentaldaten, Bewertung und künftiger Katalysatoren attraktiv aus. Allerdings bräuchten die Investoren noch etwas Geduld, bis sich der derzeit wehende Gegenwind gelegt habe. ROCHE gehöre weiterhin zu den bevorzugten Werten. Der Pharmakonzern dürfte mit den anstehenden Studien-Daten überzeugen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 14.06.2016:

  • ACTELION N (CHF 156.20): UBS erhöht von 143 auf 160 – Neutral
  • LEM N (CHF 876): Vontobel senkt von Buy auf Hold – Kursziel 910
  • LINDT&SPRÜNGLI PS (CHF 5‘795): Credit Suisse senkt von 6‘250 auf 6‘000 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 14 Jun 2016 08:49:00 +0200
#EFG – Goldman Sachs erhöht Einstufung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/efg-goldman-sachs-erhoeht-einstufung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat heute Morgen das Kursziel von EFG (CHF 4.37) von CHF 6.50 auf CHF 6.10 reduziert. Im aktuellen Researchpapier heisst es, dass man den Vermögensverwalter EFG nach der Ankündigung... wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat heute Morgen das Kursziel von EFG (CHF 4.37) von CHF 6.50 auf CHF 6.10 reduziert. Im aktuellen Researchpapier heisst es, dass man den Vermögensverwalter EFG nach der Ankündigung der Übernahme von BSI auf „Sell“ zurückgestuft habe. Man habe zwar den strategischen Sinn gesehen, durch die Erwerbung Effizienzgewinne zu erzielen. Gleichzeitig wurden aber auch die Risiken bei der Ausführung in Betracht gezogen. Die aktuelle Aktienbewertung trage den Risiken nun Rechnung, weshalb die Einstufung auf „Neutral“ erhöht wurde.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 13.06.2016:

  • CREDIT SUISSE N (CHF 12.08): Exane BNP senkt von 12.80 auf 11 – Underperform
  • RICHEMONT N (CHF 58.45): Deutsche Bank senkt von 74 auf 72 – Buy
  • SGS N (CHF 2‘123): Kepler Cheuvreux startet Abdeckung mit Buy – Kursziel 2‘410
  • SWATCH GROUP I (CHF 293.50): Deutsche Bank senkt von 420 auf 365 – Hold
  • SWISS RE N (CHF 83.95): Credit Suisse startet Abdeckung mit Underperform – Kursziel 87
  • UBS N (CHF 13.90): Exane BNP senkt von 15 auf 13 – Underperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 13 Jun 2016 08:56:00 +0200
#STRAUMANN – Credit Suisse erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/straumann-credit-suisse-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die Credit Suisse hat heute Morgen das Kursziel von STRAUMANN (+2% auf CHF 379.50) von CHF 385 auf CHF 430 erhöht. Das Anlage-Rating lautet weiterhin „Outperform“. Der zuständige Analyst begründet seine... wirtschaftsinformation.ch) – Die Credit Suisse hat heute Morgen das Kursziel von STRAUMANN (+2% auf CHF 379.50) von CHF 385 auf CHF 430 erhöht. Das Anlage-Rating lautet weiterhin „Outperform“. Der zuständige Analyst begründet seine optimistische Haltung mit den jüngsten Investorenveranstaltungen. Dabei habe der CEO überzeugend vermitteln können, dass sich an den Marktbedingungen fundamental nichts verändert habe und diese weiterhin solide bleiben. Der Studienverfasser ist mittlerweile davon überzeugt, dass der Hersteller von Dentalimplantaten im laufenden Jahr ein zweistelliges Wachstum erzielen werde.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 10.06.2016:

  • LEM N (CHF 855.50): Kepler Cheuvreux senkt von Buy auf Hold – Kursziel 900
  • PARTNERS GROUP N (CHF 413.75): UBS erhöht von 389 auf 448 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 59.30): HSBC senkt von 81 auf 70 – Buy
  • SONOVA N (CHF 126.40): Commerzbank senkt von Buy auf Hold – Kursziel 135

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 10 Jun 2016 11:07:00 +0200
#UBS – Barclays erhöht auf Overweight! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ubs-barclays-erhoeht-auf-overweight/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie zu den Investmentbanken hat heute die britische Bank Barclays die Einstufung der UBS-Aktie (CHF 14.35) von „Equal Weight“ auf „Overweight“ erhöht und damit eine Kaufempfehlung... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie zu den Investmentbanken hat heute die britische Bank Barclays die Einstufung der UBS-Aktie (CHF 14.35) von „Equal Weight“ auf „Overweight“ erhöht und damit eine Kaufempfehlung ausgesprochen. Das Kursziel lautet CHF 17, womit der zuständige Analyst ein Aufwärtspotenzial von +18% sieht. Rechtsstreitigkeiten blieben ein Thema für die europäischen Investmentbanken, da in den kommenden Monaten zahlreiche Fälle anstehen. Die Gefahr sei, dass sie die ohnehin schon angespannten Kapitalsituationen noch weiter belasten. In dieser Gemengelage mache die UBS aber noch die vergleichsweise beste Figur. Die Bank dürfte gegen diese Einflüsse am besten gepolstert sein.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 09.06.2016:

  • CREDIT SUISSE N (CHF 12.63): Barclays senkt von Overweight auf Equal Weight – Kursziel 14
  • INFICON N (CHF 331.25): UBS erhöht von 305 auf 350 – Buy
  • UBS N (CHF 14.35): Independent Research senkt von 17 auf 16 – Halten

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 09 Jun 2016 13:22:00 +0200
#GEBERIT – Goldman Sachs mit positiver Einschätzung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/geberit-goldman-sachs-mit-positiver-einschaetzung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat sich heute im Rahmen einer Branchenstudie positiv zu GEBERIT (CHF 383.10) geäussert. Das Kursziel wurde von CHF 415 auf CHF 420 erhöht und die Empfehlung „Buy“ bestätigt. Der... wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat sich heute im Rahmen einer Branchenstudie positiv zu GEBERIT (CHF 383.10) geäussert. Das Kursziel wurde von CHF 415 auf CHF 420 erhöht und die Empfehlung „Buy“ bestätigt. Der Branchenindex habe sich in diesem Jahr besser entwickelt als der breitgefasste europäische Aktienindex Stoxx 600. Dies zeige, dass die Branche eine Neubewertung durchlaufen habe. GEBERIT gehöre zu den Unternehmen, bei denen die Experten eine nachhaltige Erholung sehen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 08.06.2016:

  • KUDELSKI (CHF 19.70): Credit Suisse erhöht von 14.78 auf 19 – Neutral
  • SCHINDLER PS (CHF 185): Goldman Sachs erhöht von 160 auf 165 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 08 Jun 2016 08:49:00 +0200
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 09.06.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-090616/ Leitartikel zum Thema: Aktienmärkte vor Sommer-Rally? Unser neuster Börsentipp: Stahl-Aktie mit +40% Gewinnpotenzial! Kommentare zu unseren Börsentipps: SANTHERA PHARMA meldet sich zurück! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom... Leitartikel zum Thema:
  • Aktienmärkte vor Sommer-Rally?

Unser neuster Börsentipp:

  • Stahl-Aktie mit +40% Gewinnpotenzial!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • SANTHERA PHARMA meldet sich zurück! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 09.06.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • COSMO PHARMA schleicht davon!
  • EVOLVA: Skeptiker werden abgestraft!
  • MYRIAD GROUP: Ebner in Kauflaune!
  • LEONTEQ: Kursziele geben die Richtung vor!
  • BCV: Dividendenausschüttung vollständig aufgeholt!
  • CEMBRA MONEY BANK weiterhin kaufen?
  • STADA vor Übernahme?
  • RELYPSA: Rückschlag für Konkurrent AstraZeneca!
  • MINENAKTIEN: Konsolidierung zum Einstieg nutzen?
  • CONFEDERATION MINERALS: Goldhausse intakt?
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 07 Jun 2016 10:28:00 +0200
#FORBO – Credit Suisse erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/forbo-credit-suisse-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Der zuständige Branchenanalyst der Credit Suisse hat heute Morgen das Kursziel von FORBO (CHF 1‘240) von CHF 1‘350 auf CHF 1‘450 erhöht und gleichzeitig die Einstufung „Outperform“ bestätigt. Im aktuellen... wirtschaftsinformation.ch) – Der zuständige Branchenanalyst der Credit Suisse hat heute Morgen das Kursziel von FORBO (CHF 1‘240) von CHF 1‘350 auf CHF 1‘450 erhöht und gleichzeitig die Einstufung „Outperform“ bestätigt. Im aktuellen Kommentar heisst es, dass man die Gewinnschätzungen leicht angehoben habe und damit auf ein etwas besser erwartetes Wachstum in der Sparte Bodenbeläge reagiere. Der Hauptgrund für das neue Kursziel sei aber die Annahme, dass das Management die derzeit brachliegenden Barmittelbestände aktiv nutzen werde. Und zwar bis spätestens zur nächsten Generalversammlung im April 2017.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 07.06.2016:

  • GEORG FISCHER N (CHF 808): Credit Suisse erhöht von 840 auf 900 – Outperform
  • SCHMOLZ+BICKENBACH N (CHF 0.70): UBS erhöht von 0.55 auf 0.70 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 07 Jun 2016 08:31:00 +0200
#CREDIT SUISSE – US-Bank sieht +69% Kurspotenzial! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/credit-suisse-goldman-sachs-sieht-69-kurspotenzial/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat heute Morgen das Kursziel von CREDIT SUISSE (13.03) von CHF 23 auf CHF 22 gesenkt. Da der zuständige Experte immer noch ein Kurspotenzial von +69% sieht, hat er die Kaufempfehlung... wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat heute Morgen das Kursziel von CREDIT SUISSE (13.03) von CHF 23 auf CHF 22 gesenkt. Da der zuständige Experte immer noch ein Kurspotenzial von +69% sieht, hat er die Kaufempfehlung bestätigt. Im aktuellen Kommentar heisst es, dass die Gewinnschätzungen überarbeitet wurden. Im laufenden Jahr erwartet der Studienverfasser einen Gewinn von CHF 1 je Aktie (KGV 13x), im nächsten Jahr sollten unter dem Strich CHF 2.10 je Aktie (KGV 6x) resultieren.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 06.06.2016:

  • ARYZTA N (CHF 40.58): Kepler Cheuvreux senkt von 57 auf 53 – Buy
  • ROCHE GS (CHF 258.20): HSBC senkt von 262 auf 253 – Hold
  • SWATCH GROUP I (CHF 293): RBC senkt von 410 auf 365 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 06 Jun 2016 08:46:00 +0200
#VAT – Berenberg publiziert Kaufempfehlung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vat-berenberg-publiziert-kaufempfehlung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Berenberg hat heute erstmals eine Studie über den Vakuumventilhersteller VAT (CHF 57.40) veröffentlicht. Die Empfehlung lautet „Buy“, das Kursziel wird mit CHF 66 angegeben. Der... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Berenberg hat heute erstmals eine Studie über den Vakuumventilhersteller VAT (CHF 57.40) veröffentlicht. Die Empfehlung lautet „Buy“, das Kursziel wird mit CHF 66 angegeben. Der Studienverfasser schreibt, dass VAT im Nischenmarkt für Vakuumventile weltweit führend sei. Das Wachstum soll bis 2020 bei jährlich +7.4% liegen. Auch die Margen und der freie Cashflow seien aussergewöhnlich hoch. Der Markt solle sich bei VAT daher stärker auf die Cash-Generierung fokussieren als ausschliesslich auf die Gewinnentwicklung, meint der zuständige Branchenexperte.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 03.06.2016:

  • GALENICA N (CHF 1‘305): Kepler Cheuvreux erhöht von 1‘030 auf 1‘045 – Reduce
  • GATEGROUP N (CHF 51.20): Kepler Cheuvreux erhöht von 50 auf 53 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 03 Jun 2016 08:51:00 +0200
#BÂLOISE – Fällt die Aktie um -15%? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/baloise-faellt-die-aktie-um-15/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Exane BNP hat heute erstmals eine Einschätzung zu BÂLOISE (CHF 122.10) publiziert und sich dabei sehr negativ geäussert. Das Kursziel wird mit CHF 104 angegeben, die Empfehlung lautet... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Exane BNP hat heute erstmals eine Einschätzung zu BÂLOISE (CHF 122.10) publiziert und sich dabei sehr negativ geäussert. Das Kursziel wird mit CHF 104 angegeben, die Empfehlung lautet „Underperform“. Die grössten Herausforderungen für die Branche seien die alternde Bevölkerung, rekordtiefe Zinsen sowie das regulatorische Umfeld. Eine rasche Lösung für diese Probleme gebe es nicht. Nach jahrelanger Optimierung des Schaden- und Unfallgeschäfts habe es BÂLOISE verpasst, die Gewinne und die Dividenden zu steigern. Die Aktie sei die teuerste unter den Schweizer Versicherern und deutlich teurer bewertet als der gesamte Sektor.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 02.06.2016:

  • BURCKHARDT N (CHF 367.25): Vontobel erhöht von 350 auf 365 – Hold
  • EFG N (CHF 5.45): UBS senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 5.50
  • HELVETIA N (CHF 536): Exane BNP startet Abdeckung mit Neutral – Kursziel 553
  • SWISS LIFE N (CHF 258): Exane BNP startet Abdeckung mit Underperform – Kursziel 242

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 02 Jun 2016 08:49:00 +0200
#AUTONEUM – Kaufempfehlung bestätigt! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/autoneum-kaufempfehlung-bestaetigt/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat heute das Kursziel von AUTONEUM (CHF 239.80) von CHF 230 auf CHF 260 erhöht und die Kaufempfehlung bestätigt. Im Research-Kommentar heisst es, dass der Automobilzulieferer profitabel sei und ein... wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat heute das Kursziel von AUTONEUM (CHF 239.80) von CHF 230 auf CHF 260 erhöht und die Kaufempfehlung bestätigt. Im Research-Kommentar heisst es, dass der Automobilzulieferer profitabel sei und ein überdurchschnittliches Wachstum erziele. Das Unternehme weise ein gutes Momentum auf, zudem sollten die Trends in den Schlüsselregionen weiter stützen. Der zuständige Analyst geht davon aus, dass von den Halbjahreszahlen (Publikation am 26. Juli) neue Impulse ausgehen werden.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 01.06.2016:

  • BALOISE N (CHF 122.20): UBS senkt von 120 auf 114 – Neutral
  • DORMA+KABA N (CHF 661): Kepler Cheufreux erhöht von 722 auf 800 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 58.30): Exane BNP senkt von 75 auf 69 – Outperform
  • SONOVA N (CHF 131.60): UBS senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 140
  • SWATCH GROUP I (CHF 291.30): Exane BNP senkt von 350 auf 315 – Underperform
  • SWATCH GROUP I (CHF 291.30): Citigroup senkt von 370 auf 318 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 01 Jun 2016 12:53:00 +0200
#CEMBRA MONEY BANK – UBS erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/cembra-money-bank-ubs-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat heute Morgen das Kursziel von CEMBRA MONEY BANK (CHF 65.95) von CHF 67 auf CHF 71 erhöht und die Einstufung „Buy“ bestätigt. An einer kürzlich abgehaltenen Investorenkonferenz habe das Management... wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat heute Morgen das Kursziel von CEMBRA MONEY BANK (CHF 65.95) von CHF 67 auf CHF 71 erhöht und die Einstufung „Buy“ bestätigt. An einer kürzlich abgehaltenen Investorenkonferenz habe das Management der auf Konsumkredite spezialisierten Bank einen vorsichtig optimistischen Ton angeschlagen. Zudem habe sich der Trend im Geschäft mit Privatkrediten nicht verschlechtert. Die Bank plane, in weiteres Wachstum zu investieren, um die Last des Überschusskapitals zu reduzieren. Entgegen der allgemeinen Markterwartung geht der zuständige Analyst davon aus, dass die Gewinnschätzungen steigen werden.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 31.05.2016:

  • ADECCO N (CHF 60.15): J.P.Morgan nimmt Abdeckung mit Overweight wieder auf – Kursziel 70
  • GAM N (CHF 12.85): RBC senkt von 16 auf 13.50 – Sector Perform
  • LASTMINUTE.COM (CHF 11.40): Credit Suisse erhöht von 10.70 auf 13.20 – Neutral
  • LEM N (CHF 891.50): Research Partners startet Abdeckung mit Halten – Kursziel 800
  • SCHWEITER (CHF 935): UBS erhöht von 800 auf 880 – Neutral
  • SWATCH GROUP I (CHF 297): Société Générale senkt von 380 auf 320 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 31 May 2016 08:47:00 +0200
#YPSOMED – Setzt sich der Kursanstieg fort? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ypsomed-setzt-sich-der-kursanstieg-fort/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die Bank Vontobel hat im Anschluss an die Veröffentlichung der Resultate von YPSOMED (CHF 166.70) die Prognosen angehoben. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der zustände Analyst ein Umsatzwachstum von... wirtschaftsinformation.ch) – Die Bank Vontobel hat im Anschluss an die Veröffentlichung der Resultate von YPSOMED (CHF 166.70) die Prognosen angehoben. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der zustände Analyst ein Umsatzwachstum von +15.5%. Obwohl das Medizinaltechnikunternehmen über ein starkes Wachstumspotenzial verfüge und in der Lage sein dürfte, die Margen weiter zu steigern, sei die Aktie derzeit angemessen bewertet. Das neue Kursziel lautet nach CHF 120 nun CHF 161, womit gemäss der aktuellen Einschätzung kein Kurspotenzial mehr besteht. Dementsprechend wird YPSOMED mit „Hold“ eingestuft.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 30.05.2016:

  • KUDELSKI (CHF 19.40): UBS erhöht von 14.50 auf 19.50 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 30 May 2016 08:56:00 +0200
#SUNRISE – Berenberg sieht +29% Gewinnpotenzial! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/sunrise-berenberg-sieht-29-gewinnpotenzial/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat das Analysehaus Berenberg das Kursziel von SUNRISE (CHF 61.35) von CHF 85 auf CHF 79 gesenkt. Der zuständige Analyst sieht demnach immer noch ein Gewinnpotenzial von +29%,... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat das Analysehaus Berenberg das Kursziel von SUNRISE (CHF 61.35) von CHF 85 auf CHF 79 gesenkt. Der zuständige Analyst sieht demnach immer noch ein Gewinnpotenzial von +29%, womit die Einschätzung folgerichtig „Buy“ lautet. Insgesamt schlage sich SUNRISE gut und die Investitionen in die jüngsten Preispromotionen scheinen sich auszuzahlen. Für das laufende Jahr wird eine Dividende von CHF 3.38 je Aktie geschätzt (Rendite 5.5%), für 2017 CHF 3.63 je Aktie (Rendite 5.9%) und für 2018 CHF 3.86 je Aktie (Rendite 6.3%).

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 27.05.2016:

  • CLARIANT N (CHF 17.66): Barclays startet Abdeckung mit Equal Weight – Kursziel 18
  • GIVAUDAN N (CHF 1‘927): Barclays startet Abdeckung mit Underweight – Kursziel 1‘760
  • NESTLÉ N (CHF 74.25): KeplerCheuvreux erhöht von 80 auf 82 – Buy
  • ROCHE GS (CHF 253.20): Vontobel erhöht von 309 auf 330 – Buy
  • SWATCH GROUP I (CHF 297.70): Baader Helvea senkt von 420 auf 370 – Buy
  • SWISSCOM N (CHF 476.30): Berenberg senkt von 524 auf 463 – Hold
  • VALORA N (CHF 258.75): UBS erhöht von 200 auf 245 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 27 May 2016 08:48:00 +0200
#SWATCH GROUP – Natixis bestätigt Kaufempfehlung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/swatch-group-natixis-bestaetigt-kaufempfehlung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach den enttäuschenden Zahlen des Luxusgüter-Herstellers Richemont sowie den jüngsten Exportdaten der Uhrenindustrie hat die französische Bank Natixis die Gewinnschätzungen für SWATCH GROUP (CHF 292) gesenkt.... wirtschaftsinformation.ch) – Nach den enttäuschenden Zahlen des Luxusgüter-Herstellers Richemont sowie den jüngsten Exportdaten der Uhrenindustrie hat die französische Bank Natixis die Gewinnschätzungen für SWATCH GROUP (CHF 292) gesenkt. Dementsprechend wurde auch das Kursziel von CHF 407 auf CHF 340 reduziert, wobei die Kaufempfehlung aber bestätigt wurde. SWATCH GROUP bleibe der Favorit bei den Herstellern sogenannter harter Luxusgüter (Uhren und Schmuck).

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 26.05.2016:

  • ABB N (CHF 20.65): UBS erhöht von 16.50 auf 19.50 – Neutral
  • RICHEMONT N (CHF 58.05): Natixis senkt von 75 auf 63 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 26 May 2016 10:03:00 +0200
#VALORA – Credit Suisse erhöht auf Outperform! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/valora-credit-suisse-erhoeht-auf-outperform/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die positive Einschätzung der Credit Suisse schiebt heute die Aktie der Handelsgruppe VALORA um +2.7% auf CHF 249.60 an. Die Einstufung wurde von „Neutral“ auf „Outperform“ und das Kursziel von CHF 218 auf CHF... wirtschaftsinformation.ch) – Die positive Einschätzung der Credit Suisse schiebt heute die Aktie der Handelsgruppe VALORA um +2.7% auf CHF 249.60 an. Die Einstufung wurde von „Neutral“ auf „Outperform“ und das Kursziel von CHF 218 auf CHF 280 erhöht. Gleichzeitig wurde VALORA auf die Small & Mid Caps High Conviction Ideas Liste genommen. In diese engere Aktienauswahl schaffen es nur die aussichtsreichsten Performancekandidaten. Der zuständige Analyst schreibt, dass man bezüglich des Margenpotenzials im Detailhandelsgeschäft eine positivere Haltung eingenommen habe. Zudem habe sich der freie Cashflow verbessert, der nun durch eine stabilere Basis generiert werde. Dementsprechend sei die Dividende gesichert und damit nachhaltig.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 25.05.2016:

  • CREDIT SUISSE N (CHF 14.24): Deutsche Bank senkt von 14.50 auf 14 – Hold
  • FLUGHAFEN ZÜRICH N (CHF 175.70): Credit Suisse senkt von Neutral auf Underperform – Kursziel 148
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 45.12): J.P.Morgan senkt von 51 auf 47 – Neutral
  • OC OERLIKON N (CHF 8.85): Société Générale senkt von 10 auf 9.50 – Hold
  • RICHEMONT N (CHF 57.50): Goldman Sachs senkt von 82.10 auf 68.50 – Buy
  • VAT N (CHF 55.05): Credit Suisse startet Abdeckung mit Neutral – Kursziel 60

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 25 May 2016 12:56:00 +0200
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 26.05.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-260516/ Leitartikel zum Thema: Aktienpositionen jetzt ausbauen? Unser neuster Börsentipp: Fintech-Aktie mit +82% Kurspotenzial! Kommentare zu unseren Börsentipps: ZURICH vor neuem Aufwärtstrend? (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom... Leitartikel zum Thema:
  • Aktienpositionen jetzt ausbauen?

Unser neuster Börsentipp:

  • Fintech-Aktie mit +82% Kurspotenzial!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • ZURICH vor neuem Aufwärtstrend? (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 26.05.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • SUNRISE kann erneut punkten!
  • SE SWISS ESTATES: Innerer Wert steigt auf CHF 13.62!
  • ADDEX in Lauerposition!
  • MYRIAD GROUP: Es braucht starke Nerven!
  • SYNGENTA: US-Agrarministerium will mitreden!
  • SWATCH GROUP: Grossbank stuft Luxus-Sektor hoch!
  • STADA: Bereits +55% Kursgewinn eingefahren!
  • RELYPSA: Vertriebspartner erhöht die Kadenz!
  • HECLA MINING: Kurshausse hält an!
  • APPLE: Ritterschlag von Investorenlegende!
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 24 May 2016 10:32:00 +0200
#VAT – Erste Analysen publiziert! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vat-erste-analysen-publiziert/ (wirtschaftsinformation.ch) – Mitte April legte der Vakuumventilhersteller VAT (CHF 54.60) ein erfolgreiches Börsendebut aufs Parkett. Während der Ausgabepreis bei CHF 45 lag, wurde bei CHF 52 der erste Kurs registriert. Heute haben nun... wirtschaftsinformation.ch) – Mitte April legte der Vakuumventilhersteller VAT (CHF 54.60) ein erfolgreiches Börsendebut aufs Parkett. Während der Ausgabepreis bei CHF 45 lag, wurde bei CHF 52 der erste Kurs registriert. Heute haben nun drei im Börsengang involvierte Banken eine Analyse publiziert. Die UBS stuft VAT mit „Neutral“ und Kursziel CHF 53 ein. Das Unternehmen weise eine starke Nischenposition auf. Künftige Impulse erwartet der zuständige Analyst vom Halbleitermarkt und von höheren Investitionen der Kunden. Marktanteilsgewinne seien zudem absehbar. Auch die Bank Vontobel hat sich heute zu VAT geäussert und ein Kursziel von CHF 57 publiziert. Die Einstufung lautet „Hold“. Trotz des anhaltend positiven Nachrichtenflusses und der attraktiven Wachstumsaussichten seit die Aktie bereits ausreichend bewertet. Ein weiteres Aufwärtspotenzial sei erst zu rechtfertigen, wenn sich das Wachstum beschleunige. Die US-Bank J.P.Morgan stuft VAT mit „Overweight“ ein, das Kursziel lautet CHF 60. Der zuständige Branchenexperte geht davon aus, dass das Unternehmen schneller wachsen werde als der Markt. Bis Ende 2018 dürfte VAT zudem nahezu keine Nettoschulden mehr haben.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 24.05.2016:

  • RICHEMONT N (CHF 56.90): Macquarie senkt von 57 auf 48 – Underperform
  • RICHEMONT N (CHF 56.90): Credit Suisse senkt von 70 auf 58 – Neutral
  • RICHEMONT N (CHF 56.90): Bernstein senkt von Outperform auf Market Perform – Kursziel 63
  • RICHEMONT N (CHF 56.90): RBC senkt von 78 auf 72 – Outperform
  • SWISS RE N (CHF 86.15): UBS senkt von 97 auf 88 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 24 May 2016 08:45:00 +0200
#YPSOMED – Credit Suisse erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ypsomed-credit-suisse-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die Credit Suisse hat heute Morgen das Kursziel für die Aktie des Medizinaltechnikunternehmens YPSOMED (CHF 151) von CHF 145 auf CHF 160 erhöht. Die Einstufung lautet weiterhin „Outperform“, zudem bleibt die... wirtschaftsinformation.ch) – Die Credit Suisse hat heute Morgen das Kursziel für die Aktie des Medizinaltechnikunternehmens YPSOMED (CHF 151) von CHF 145 auf CHF 160 erhöht. Die Einstufung lautet weiterhin „Outperform“, zudem bleibt die Aktie auf der Fokus-Liste der Credit Suisse. YPSOMED habe das vergangene Geschäftsjahr mit starken Ergebnissen abgeschlossen und den aggressiven Wachstumstrend bestätigt, heisst es im aktuellen Research-Kommentar.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 23.05.2016:

  • RICHEMONT N (CHF 58.95): Berenberg senkt von 55 auf 50 – Sell
  • RICHEMONT N (CHF 58.95): Citigroup senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 62
  • RICHEMONT N (CHF 58.95): Société Générale senkt von 68 auf 63 – Hold
  • RICHEMONT N (CHF 58.95): UBS senkt von 72 auf 68 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 58.95): J.P.Morgan senkt von Overweight auf Neutral – Kursziel 68
  • RICHEMONT N (CHF 58.95): Deutsche Bank senkt von 78 auf 74 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 58.95): Vontobel senkt von 80 auf 75 – Buy
  • SONOVA N (CHF 129.60): Barclays erhöht von 117 auf 121 – Underweight
  • UBS N (CHF 14.73): Exane BNP senkt von 16 auf 15 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 23 May 2016 08:47:00 +0200
#SONOVA – Gemäss J.P.Morgan kein Kauf! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/sonova-gemaess-jpmorgan-kein-kauf/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Nachgang zu den kürzlich publizierten Geschäftszahlen hat nun auch die US-Grossbank J.P.Morgan reagiert und das Kursziel von SONOVA (CHF 128.40) von CHF 163 auf 115 zusammengestrichen. Die Einstufung lautet... wirtschaftsinformation.ch) – Im Nachgang zu den kürzlich publizierten Geschäftszahlen hat nun auch die US-Grossbank J.P.Morgan reagiert und das Kursziel von SONOVA (CHF 128.40) von CHF 163 auf 115 zusammengestrichen. Die Einstufung lautet „Neutral“. Das erwartete Wachstum habe sich im zweiten Halbjahr des am 31. März abgeschlossenen Geschäftsjahres 2015/16 nicht eingestellt und mit einem relativ alten Produktportfolio dürfte das auch im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2016/17 nicht der Fall sein. Die Anfang Mai getätigte Übernahme der niederländischen AudioNova (grösstes europäisches Detailhandelsunternehmen im Bereich Hörakustik) sowie die neuen Produktlancierungen werden das Wachstum erst ab dem nächsten Geschäftsjahr anschieben. Dies sei für die Investoren noch zu weit weg, so der zuständige Branchenexperte von J.P.Morgan.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 20.05.2016:

  • JULIUS BÄR N (CHF 40.76): Vontobel senkt von 44 auf 43 – Hold
  • JULIUS BÄR N (CHF 40.76): Barclays senkt von 56 auf 47 – Equal Weight
  • JULIUS BÄR N (CHF 40.76): J.P.Morgan senkt von 52 auf 50 – Overweight

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 20 May 2016 08:56:00 +0200
#CREDIT SUISSE – Kursrutsch oder massiver Anstieg? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/credit-suisse-kursrutsch-oder-massiver-anstieg/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die Aktie der CREDIT SUISSE (CHF 13.68) hat in diesem Jahr bereits -37% eingebüsst. Das Analysehaus Berenberg erwartet, dass sich der Kursrückgang fortsetzen wird. In einem heute erschienenen Research-Update... wirtschaftsinformation.ch) – Die Aktie der CREDIT SUISSE (CHF 13.68) hat in diesem Jahr bereits -37% eingebüsst. Das Analysehaus Berenberg erwartet, dass sich der Kursrückgang fortsetzen wird. In einem heute erschienenen Research-Update hat der zuständige Analyst das Kursziel von CHF 10 auf CHF 9 gesenkt. Dementsprechend lautet die Einstufung „Sell“. Berenberg rechnet damit, dass die CREDIT SUISSE für den Rest des Jahres unprofitabel bleibe. Es bestehe zudem das Risiko, dass weitere bedeutende Verluste zu einem grösseren Kapitaldruck führen könnten. Das einzig Positive sei derzeit, dass die Kostenziele erreicht werden dürften. Genau in die andere Richtung zielt die neue Einschätzung der UBS. Der zuständige Analyst hat die CREDIT SUISSE heute von „Neutral“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von CHF 14 auf CHF 18 erhöht. Die Grossbank weise gute Fortschritte auf wie beispielsweise Kosteneinsparungen, Wachstumsinitiativen, reduzierte Anfälligkeit sowie Eigenkapitalschutz. Der zuständige Branchenexperte sieht für die kommenden zwölf Monate mehrere positive Treiber und erwartet, dass das zweite Quartal des laufenden Jahres weitgehend ausgeglichen sein dürfte. Eine neutrale Einschätzung zur CREDIT SUISSE gab es heute von der US-Bank J.P.Morgan. Das Kursziel wurde von CHF 16 auf CHF 15 gesenkt. Der zuständige Analyst geht für das zweite Quartal von einem schwachen Geschäftsverlauf für die Investmentbanken aus. Die CREDIT SUISSE dürfte zudem von der schwachen Kundenaktivität betroffen sein.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 19.05.2016:

  • GATEGROUP N (CHF 52.20): Baader Helvea senkt von Buy auf Hold – Kursziel 53
  • KUDELSKI (CHF 17.30): Vontobel erhöht von 15 auf 18 – Hold
  • RICHEMONT N (CHF 61.55): Exane BNP senkt von 78 auf 75 – Outperform
  • SCHINDLER PS (CHF 177.10): HSBC erhöht von 135 auf 140 – Reduce
  • SONOVA N (CHF 128): ZKB senkt von Übergewichten auf Marktgewichten
  • SONOVA N (CHF 128): Exane BNP senkt von 120 auf 117 – Neutral
  • SONOVA N (CHF 128): Jefferies senkt von 135 auf 125 – Hold
  • SULZER N (CHF 85.85): HSBC erhöht von 66 auf 68 – Reduce

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 19 May 2016 08:57:00 +0200
#SONOVA – Kurszielsenkung erwartet! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/sonova-kurszielsenkung-erwartet/ (wirtschaftsinformation.ch) – Der Hörsystemhersteller SONOVA (-8.5% auf CHF 125) hat mit dem heute präsentierten Jahresbericht sowie dem vorsichtigen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr enttäuscht. Die Anleger kennen denn auch kein... wirtschaftsinformation.ch) – Der Hörsystemhersteller SONOVA (-8.5% auf CHF 125) hat mit dem heute präsentierten Jahresbericht sowie dem vorsichtigen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr enttäuscht. Die Anleger kennen denn auch kein Erbarmen und werfen die Papiere aktuell auf den Markt. Die Bank Vontobel räumt ein, dass bezüglich der Gewinnschätzungen Anpassungsbedarf bestehe. Deshalb werde das bisherige Kursziel von CHF 160 überarbeitet. In der negativen Einschätzung bestätigt sieht sich hingegen Kepler Cheuvreux. Das Analysehaus stuft die Aktie weiterhin mit „Reduce“ ein, das Kursziel lautet CHF 119.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 18.05.2016:

  • SCHINDLER PS (CHF 175.60): UBS erhöht von 155 auf 170 – Neutral
  • SWISS RE N (CHF 85.85): Jefferies senkt von Buy auf Hold – Kursziel 88

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 18 May 2016 09:57:00 +0200
#BUCHER – Berenberg senkt Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/bucher-berenberg-senkt-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Berenberg hat das Kursziel für die Aktie des Industrieunternehmens BUCHER (CHF 224.90) von CHF 286 auf CHF 260 gesenkt. Da der zuständige Branchenexperte immer noch ein Kurspotenzial von +16%... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Berenberg hat das Kursziel für die Aktie des Industrieunternehmens BUCHER (CHF 224.90) von CHF 286 auf CHF 260 gesenkt. Da der zuständige Branchenexperte immer noch ein Kurspotenzial von +16% sieht, lautet die Empfehlung weiterhin „Buy“. Wegen des anhaltenden Abwärtstrends bei den Landwirtschaftsinvestitionen wurden die Gewinnprognosen allerdings gesenkt. Der Studienverfasser ist der Auffassung, dass der Zyklus den Tiefpunkt im nächsten Jahr erreichen werde. Anschliessend sei dann mit einer Erholung zu rechnen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 17.05.2016:

  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 43.36): Goldman Sachs erhöht von 54.20 auf 54.50 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 17 May 2016 08:56:00 +0200
#AMS – UBS sagt „Kaufen“! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ams-ubs-sagt-kaufen/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat heute das Kursziel für die Aktie des Chipherstellers AMS (CHF 23.65) von CHF 47 auf CHF 36 gesenkt. Angesichts des über 50%igen Aufwärtspotenzials lautet die Einstufung aber immer noch „Buy“. Die... wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat heute das Kursziel für die Aktie des Chipherstellers AMS (CHF 23.65) von CHF 47 auf CHF 36 gesenkt. Angesichts des über 50%igen Aufwärtspotenzials lautet die Einstufung aber immer noch „Buy“. Die jüngsten Geschäftszahlen hätten die Herausforderungen, vor denen AMS stehe, noch einmal verdeutlicht. Gleichzeitig habe das Unternehmen aber eine Vielzahl neuer Produkte in der Pipeline, die in den kommenden 12 bis 18 Monaten auf den Markt kommen und einen positiven Wachstumsbeitrag leisten sollten.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 13.05.2016:

  • ADECCO N (CHF 58.15): Exane BNP senkt von 82 auf 72 – Outperform
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 43.03): Barclays senkt von 51 auf 47 – Equal Weight
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 43.03): Deutsche Bank erhöht von 69 auf 70 – Buy
  • SONOVA N (CHF 135.40): Berenberg erhöht von 130 auf 140 – Hold
  • SUNRISE N (CHF 62.80): Goldman Sachs erhöht von Sell auf Neutral – Kursziel 72
  • SWATCH GROUP I (CHF 305.60): Exane BNP senkt von 378 auf 350 – Underperform
  • SWISS LIFE N (CHF 235.80): Kepler Cheuvreux erhöht von Hold auf Buy – Kursziel 280
  • SWISS LIFE N (CHF 235.80): Vontobel senkt von 300 auf 290 – Buy
  • SWISS RE N (CHF 84.60): Morgan Stanley senkt von Equal Weight auf Underweight – Kursziel 79.60
  • UBS N (CHF 14.41): Société Générale senkt von Buy auf Hold – Kursziel 16
  • ZURICH N (CHF 228.40): UBS erhöht von 215 auf 229 – Neutral
  • ZURICH N (CHF 228.40): Vontobel erhöht von 220 auf 240 – Hold
  • ZURICH N (CHF 228.40): Kepler Cheuvreux erhöht von 240 auf 252 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 13 May 2016 10:18:00 +0200
#BASILEA – Kaufempfehlung bestätigt! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/basilea-kaufempfehlung-bestaetigt/ (wirtschaftsinformation.ch) – Der Branchenexperte von Baader Helvea hat gestern nach Börsenschluss das Kursziel für das Pharmaunternehmen BASILEA (CHF 71.20) von CHF 138 auf CHF 92 gesenkt. Der Wert des Unternehmens werde konservativ auf... wirtschaftsinformation.ch) – Der Branchenexperte von Baader Helvea hat gestern nach Börsenschluss das Kursziel für das Pharmaunternehmen BASILEA (CHF 71.20) von CHF 138 auf CHF 92 gesenkt. Der Wert des Unternehmens werde konservativ auf knapp über CHF 1 Mrd. geschätzt, woraus sich das neue Kursziel ergebe. Gleichzeitig wurde jedoch das Anlagerating „Buy“ bestätigt. Der Schwerpunkt der Einschätzung zum Unternehmen liege auf den Anti-Infektionsmedikamenten Zevtera und Cresemba, heisst es im Research-Kommentar. Diese beiden Medikamente könnten BASILEA bis 2019 in die Gewinnzone führen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 12.05.2016:

  • COMET N (CHF 665): Research Partners startet Abdeckung mit Buy – Kursziel 800
  • GEBERIT N (CHF 368.40): UBS erhöht von 330 auf 360 – Neutral
  • HUBER+SUHNER N (CHF 48.05): UBS erhöht von 40 auf 43.50 – Neutral
  • NESTLÉ N (CHF 72.75): J.P.Morgan erhöht von 76 auf 78 – Overweight
  • RICHEMONT N (CHF 62.15): Bernstein senkt von 79 auf 72 – Outperform
  • SWATCH GROUP I (CHF 322.30): Bernstein senkt von 345 auf 325 – Market Perform
  • SWISS RE N (CHF 87): Barclays senkt von 93 auf 90.60 – Equal Weight

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 12 May 2016 08:53:00 +0200
#NOVARTIS – Jefferies peilt +37% an! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/novartis-jefferies-peilt-37-an/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Jefferies hat im Rahmen einer heute publizierten Branchenstudie die Kaufempfehlung von NOVARTIS (CHF 73.20) bestätigt. Das Kursziel wurde zwar von CHF 104 auf CHF 100 reduziert. Der zuständige... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Jefferies hat im Rahmen einer heute publizierten Branchenstudie die Kaufempfehlung von NOVARTIS (CHF 73.20) bestätigt. Das Kursziel wurde zwar von CHF 104 auf CHF 100 reduziert. Der zuständige Analyst erwartet aber immer noch einen Kursgewinn von +37%. In der aktuellen Studie heisst es, dass bereits im vergangenen Jahr eine Neubewertung der Pharmabranche stattgefunden habe. Dieser Trend habe sich in diesem Jahr fortgesetzt. NOVARTIS gehöre aber zu den wenigen Unternehmen, bei denen in den kommenden Monaten mögliche Veröffentlichungen anstehen könnten, die zu einer deutlichen Kehrtwende führen könnten. Nach einem enttäuschenden Start in das laufende Jahr helle sich der Ausblick für NOVARTIS auf.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 11.05.2016:

  • ADECCO N (CHF 58.75): Barclays senkt von 78 auf 75 – Overweight
  • ADECCO N (CHF 58.75): Goldman Sachs senkt von 91 auf 87 – Buy
  • MEYER BURGER N (CHF 3.88): Credit Suisse senkt von 5 auf 3 – Underperform
  • ROCHE GS (CHF 244.20): Jefferies senkt von 310 auf 290 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 11 May 2016 07:49:00 +0200
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 12.05.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-120516/ Leitartikel zum Thema: Den Mutigen gehört die Aktien-Welt! Kommentare zu unseren Börsentipps: ADIDAS haussiert! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 12.05.16 publiziert Hier gratis bestellen)LOGITECH auf... Leitartikel zum Thema:
  • Den Mutigen gehört die Aktien-Welt!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • ADIDAS haussiert! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo
    vom 12.05.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • LOGITECH auf Kurs?
    LOGITECH auf Kurs?
  • CHARLES VÖGELE: „Es ist kein Endspiel!“
  • SYNGENTA: Dividende garniert, Angebot beachten
  • AMS: Anleger verkennen die tollen Aussichten
  • ASCOM: CEO-Wechsel hat Signalwirkung
  • BASLER KB: Dividende entschädigt für Wartezeit
  • EVOLVA: Viel Vertrauen wurde zerstört, aber…
  • VOLKSWAGEN vor Einigung mit US-Behörden?
  • AMD: Aktienkurs seit Februar verdoppelt
  • 3D SYSTEMS lässt Jammertal hinter sich
  • MINENAKTIEN: BRAZIL RESOURCES
  • MINENAKTIEN: CONFEDERATION MINERALS
  • GREAT PANTHER SILVER von CAD 0.60 auf CAD 2.80
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 10 May 2016 10:55:00 +0200
#TEMENOS – Berenberg senkt Einstufung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/temenos-berenberg-senkt-einstufung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat das Analysehaus Berenberg die Einstufung von TEMENOS (CHF 52) von „Buy“ auf „Hold“ reduziert. Gleichzeitig wurde das Kursziel CHF 51 bestätigt. Die Ratingreduktion begründet... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat das Analysehaus Berenberg die Einstufung von TEMENOS (CHF 52) von „Buy“ auf „Hold“ reduziert. Gleichzeitig wurde das Kursziel CHF 51 bestätigt. Die Ratingreduktion begründet der zuständige Analyst mit dem Erreichen des Kursziels. Die grundsätzlich positive Einschätzung bleibe unverändert und er rechne weiterhin mit einer Beschleunigung des Wachstums. Die Bewertung der TEMENOS-Aktie sei mittlerweile allerdings recht hoch, lautet das Fazit des Studienverfassers.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 10.05.2016:

  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 43.09): Exane BNP senkt von 50 auf 49.50 – Neutral
  • PSP N (CHF 92.60): Vontobel senkt von Buy auf Hold – Kursziel 94

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 10 May 2016 08:49:00 +0200
#SCHMOLZ+BICKENBACH verkaufen? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/schmolz-bickenbach-verkaufen/ (wirtschaftsinformation.ch) – Am Freitag hat die Commerzbank das Kursziel für die Aktie des Stahlhändlers SCHMOLZ+BICKENBACH (CHF 0.68) von CHF 0.50 auf CHF 0.60 erhöht. Der zuständige Analyst erwartet, dass die Gewinnschätzungen für die... wirtschaftsinformation.ch) – Am Freitag hat die Commerzbank das Kursziel für die Aktie des Stahlhändlers SCHMOLZ+BICKENBACH (CHF 0.68) von CHF 0.50 auf CHF 0.60 erhöht. Der zuständige Analyst erwartet, dass die Gewinnschätzungen für die Unternehmen im Stahlsektor in diesem Jahr erstmals seit langer Zeit wieder ansteigen dürften. Trotz schwachem Wachstum würden die Titel der Stahl-Unternehmen zu den Gewinnern auf dem Europäischen Aktienmarkt gehören. Bezüglich SCHMOLZ+BICKENBACH bleibt der Studienverfasser aber vorsichtig eingestellt. Deshalb lautet die Einstufung weiterhin „Reduce“.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 09.05.2016:

  • NOVARTIS N (CHF 70.90): Goldman Sachs senkt von 88 auf 85 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 09 May 2016 09:55:00 +0200
#RICHEMONT – Goldman Sachs sieht +33% Kurspotenzial! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/richemont-goldman-sachs-sieht-33-kurspotenzial/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat die Schätzungen für den Luxusgüterkonzern RICHEMONT (CHF 61.90) reduziert und das Kursziel von CHF 87.40 auf CHF 82.10 gesenkt. Die jüngsten Berichte der Konkurrenten Kering,... wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat die Schätzungen für den Luxusgüterkonzern RICHEMONT (CHF 61.90) reduziert und das Kursziel von CHF 87.40 auf CHF 82.10 gesenkt. Die jüngsten Berichte der Konkurrenten Kering, Burberry und Tiffany hätten gezeigt, dass sich die kurzfristige Nachfrage für Luxusgüter weltweit erneut abgeschwächt habe. Zudem seien die Kommentare von der Basler Uhrenmesse vorsichtig ausgefallen. An der Einstufung „Buy“ hält der zuständige Analyst allerdings fest. Trotz kurzfristigem Gegenwind sei RICHEMONT ein langfristiger Branchenleader. Das Unternehmen verfüge über eine der höchsten Kapitalrenditen im Sektor. Der Studienverfasser peilt mit der RICHEMONT-Aktie einen Kursgewinn von +33% an.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 06.05.2016:

  • RICHEMONT N (CHF 61.90): HSBC senkt von 83 auf 81 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 06 May 2016 08:58:00 +0200
#UBS – Morgan Stanley senkt Einstufung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ubs-morgan-stanley-senkt-einstufung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Morgan Stanley hat heute die UBS-Aktie (CHF 15.29) von „Overweight“ auf „Equal Weight“ zurückgestuft und gleichzeitig das Kursziel von CHF 20.80 auf CHF 18.30 reduziert. Im aktuellen... wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Morgan Stanley hat heute die UBS-Aktie (CHF 15.29) von „Overweight“ auf „Equal Weight“ zurückgestuft und gleichzeitig das Kursziel von CHF 20.80 auf CHF 18.30 reduziert. Im aktuellen Researchkommentar heisst es, dass das erste Quartal 2016 zwar eines der besten für die Sparte Private Banking gewesen sei. Allerdings wurde die gute Entwicklung durch insgesamt aufgeweichte Erträge und verfehlte Kapitalquoten überschattet. Auch wenn die UBS kurzfristig mit weiterem Gegenwind zu kämpfen habe, bleibe die Aktie langfristig betrachtet ein faszinierendes Investment, so das Fazit des Studienverfassers.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 04.05.2016:

  • BUCHER N (CHF 224.90): Credit Suisse senkt von 240 auf 220 – Neutral
  • KÜHNE+NAGEL N (CHF 137.60): Deutsche Bank erhöht von 133 auf 139 – Hold
  • STRAUMANN N (CHF 353.75): Barclays erhöht von 283 auf 309 – Equal Weight
  • STRAUMANN N (CHF 353.75): Credit Suisse erhöht von 370 auf 385 – Outperform
  • SWISSCOM N (CHF 492.30): Goldman Sachs erhöht von 460 auf 470 – Sell
  • SWISS RE N (CHF 86.10): Bernstein senkt von 88 auf 86 – Market-Perform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 04 May 2016 07:59:00 +0200
#SWISS RE – J.P.Morgan erhöht auf Overweight! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/swiss-re-jpmorgan-erhoeht-auf-overweight/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat die US-Bank J.P.Morgan heute das Anlagerating von SWISS RE (CHF 85.35) von „Neutral“ auf „Overweight“ erhöht. Gemäss dem Studienverfasser biete sich derzeit ein attraktiver... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat die US-Bank J.P.Morgan heute das Anlagerating von SWISS RE (CHF 85.35) von „Neutral“ auf „Overweight“ erhöht. Gemäss dem Studienverfasser biete sich derzeit ein attraktiver Einstiegszeitpunkt. So dürften die Margen in der Sach- und Haftpflicht-Rückversicherung höher ausfallen als zuvor angenommen. Zudem sei die Kapitalposition von SWISS RE wohl eine der besten im Sektor. Dies erhöhe die Attraktivität gegenüber dem Konkurrenten Munich Re. SWISS RE sei nun auch der Top Pick im Sektor, als Kursziel wird CHF 104 angegeben.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 03.05.2016:

  • CLARIANT N (CHF 18.29): UBS erhöht von 20.50 auf 21 – Buy
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 47.63): Jefferies senkt von 80 auf 78 – Buy
  • SCHINDLER PS (CHF 177): Goldman Sachs senkt von 165 auf 160 – Neutral
  • SULZER N (CHF 88.25): Credit Suisse senkt von 95 auf 90 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 03 May 2016 08:41:00 +0200
#DORMA+KABA – Vontobel senkt auf Reduce! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/dorma-kaba-vontobel-senkt-auf-reduce/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die Bank Vontobel hat heute die Einstufung von DORMA+KABA (CHF 622) von „Hold“ auf „Reduce“ gesenkt und gleichzeitig das Kursziel von CHF 600 auf CHF 550 reduziert. Nach Ansicht des zuständigen... wirtschaftsinformation.ch) – Die Bank Vontobel hat heute die Einstufung von DORMA+KABA (CHF 622) von „Hold“ auf „Reduce“ gesenkt und gleichzeitig das Kursziel von CHF 600 auf CHF 550 reduziert. Nach Ansicht des zuständigen Branchenanalysten sei der Markt zu optimistisch geworden bezüglich der Fähigkeit des Sicherheitstechnik-Konzerns, seine mittelfristigen Ziele erreichen zu können. So seien sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen zu ambitioniert.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 02.05.2016:

  • LOGITECH N (CHF 14.70): Credit Suisse senkt von 18.70 auf 18.30 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 02 May 2016 08:54:00 +0200
#STRAUMANN – Goldman Sachs sagt „Verkaufen“! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/straumann-goldman-sachs-sagt-verkaufen/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat heute Morgen das Kursziel für die Aktie des Dentalimplantate-Herstellers STRAUMANN (CHF 333) zwar von CHF 225 auf CHF 250 erhöht. Im aktuellen Kommentar heisst es aber, dass die... wirtschaftsinformation.ch) – Die US-Bank Goldman Sachs hat heute Morgen das Kursziel für die Aktie des Dentalimplantate-Herstellers STRAUMANN (CHF 333) zwar von CHF 225 auf CHF 250 erhöht. Im aktuellen Kommentar heisst es aber, dass die deutliche Prämie der STRAUMANN-Aktie gegenüber dem EU-Medtech-Sektor sowie gegenüber den Mitbewerbern aus den USA nicht gerechtfertigt sei. Angesichts des erwarteten Abwärtspotenzials von -25% ist das Verdikt der zuständigen Analystin eindeutig: „Verkaufen“.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 29.04.2016:

  • BELIMO N (CHF 2‘710): Kepler Cheuvreux erhöht von 2‘420 auf 2‘950 – Hold
  • CLARIANT N (CHF 17.95): Exane BNP erhöht von 14.50 auf 17 – Underperform
  • CLARIANT N (CHF 17.95): Deutsche Bank erhöht von 18 auf 18.50 – Hold
  • CLARIANT N (CHF 17.95): Macquarie erhöht von 18 auf 19 – Neutral
  • GEBERIT N (CHF 372.50): Vontobel erhöht von 410 auf 420 – Buy
  • SPS N (CHF 84.20): UBS erhöht von 78 auf 80 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 29 Apr 2016 08:38:00 +0200
#AMS – HSBC sieht +61% Kurspotenzial! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ams-hsbc-sieht-61-kurspotenzial/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach der Zahlenvorlage hat die britische Bank HSBC das Kursziel des Chipherstellers AMS (CHF 24.20) von CHF 47.40 auf CHF 39 gesenkt. Der zuständige Analyst bestätigte jedoch die Kaufempfehlung. Im Kommentar... wirtschaftsinformation.ch) – Nach der Zahlenvorlage hat die britische Bank HSBC das Kursziel des Chipherstellers AMS (CHF 24.20) von CHF 47.40 auf CHF 39 gesenkt. Der zuständige Analyst bestätigte jedoch die Kaufempfehlung. Im Kommentar heisst es, dass der Ausblick auf das zweite Quartal negativ überrascht habe. Die Anpassungen beim Umsatz würden unter anderem das anhaltend schwache Smartphone-Nachfrageumfeld sowie die derzeit schwächer als erwarteten Endmärkte von AMS wiederspiegeln. Gemäss HSBC besteht bei der AMS-Aktie aber ein Kurspotenzial von +61%.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 28.04.2016:

  • LONZA N (CHF 161.80): UBS erhöht von 155 auf 160 – Neutral
  • RICHEMONT N (CHF 64.80): RBC senkt von 82 auf 78 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 28 Apr 2016 08:57:00 +0200
#CREDIT SUISSE – Goldman Sachs peilt +54% an! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/credit-suisse-goldman-sachs-peilt-54-an/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat die US-Bank Goldman Sachs das Kursziel von CREDIT SUISSE (CHF 14.96) von CHF 22.50 auf CHF 23 erhöht. Das erste Quartal dürfte vor allem für Schweizer Banken herausfordernd... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer Branchenstudie hat die US-Bank Goldman Sachs das Kursziel von CREDIT SUISSE (CHF 14.96) von CHF 22.50 auf CHF 23 erhöht. Das erste Quartal dürfte vor allem für Schweizer Banken herausfordernd gewesen sein, da es sowohl im Investment Banking wie auch in der Vermögensverwaltung wohl zu deutlichen Rückgängen gekommen sei. So habe die CREDIT SUISSE den Markt bereits Ende März auf einen Rückgang bei den Einnahmen und beim Gewinn vorbereitet. Angesichts des angepeilten Kursgewinns von +54% empfiehlt der zuständige Analyst die Aktie dennoch zum Kauf.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 27.04.2016:

  • AMS (CHF 24.85): Kepler Cheuvreux senkt von 32 auf 27 – Hold
  • AMS (CHF 24.85): Deutsche Bank senkt von 40 auf 32 – Buy
  • AMS (CHF 24.85): Barclays senkt von 45 auf 38 – Overweight
  • GAM N (CHF 12.90): Credit Suisse senkt von 14.50 auf 13.40 – Neutral
  • JULIUS BÄR N (CHF 41.46): Goldman Sachs erhöht von 56.50 auf 58 – Neutral
  • UBS N (CHF 16.56): Goldman Sachs senkt von 19.60 auf 19.50 – Neutral
  • VONTOBEL N (CHF 41.50): Goldman Sachs erhöht von 45.30 auf 46.60 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 27 Apr 2016 07:54:00 +0200
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 28.04.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-280416/ Leitartikel zum Thema: Börsenkurse zeigen Wirtschaftserholung an! Kommentare zu unseren Börsentipps: CEMBRA MONEY BANK jetzt noch kaufen? (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 28.04.16 publiziert Hier gratis... Leitartikel zum Thema:
  • Börsenkurse zeigen Wirtschaftserholung an!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • CEMBRA MONEY BANK jetzt noch kaufen? (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 28.04.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • SANTHERA PHARMA bereitet Zulassungsanträge vor!
  • ADDEX erreicht Meilenstein!
  • LOGITECH: Grösster Vermögensverwalter stockt auf!
  • LECLANCHÉ: Grossauftrag kommt ins Rollen!
  • MYRIAD GROUP: Versy in den USA lanciert!
  • KUONI: Übernahme in trockenen Tüchern!
  • HELVETIA: Kauflimite erreicht!
  • GLENCORE: Aggressive Kaufempfehlung erschienen!
  • RELYPSA: Kräftemessen hat begonnen!
  • BRAZIL RESOURCES im Hausse-Modus!
  • MINENAKTIEN: Bereits +68% seit Anfang Jahr!
  • CHAMPION IRON kommt wieder in Fahrt!
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 26 Apr 2016 10:47:00 +0200
#ABB – Zwei Kurszielveränderungen! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/abb-zwei-kurszielveraenderungen/ (wirtschaftsinformation.ch) – Für die ABB-Aktie (CHF 20.15) haben uns heute Morgen zwei Kurszielveränderungen erreicht. Die US-Bank Goldman Sachs erhöhte das Kursziel von CHF 17 auf CHF 17.50, die Empfehlung lautet aber immer noch „Sell“.... wirtschaftsinformation.ch) – Für die ABB-Aktie (CHF 20.15) haben uns heute Morgen zwei Kurszielveränderungen erreicht. Die US-Bank Goldman Sachs erhöhte das Kursziel von CHF 17 auf CHF 17.50, die Empfehlung lautet aber immer noch „Sell“. Demgegenüber erhöhte die Bank Vontobel das Kursziel von CHF 21.50 auf CHF 22, die Einstufung lautet weiterhin „Buy“. Nach den Zahlen zum ersten Quartal hat der zuständige Analyst die Gewinnschätzungen angepasst. Weiter heisst es im aktuellen Kommentar, dass der Auftragseingang im ersten Quartal den Wendpunkt erreicht haben könnte. Nur schon ein kleiner Rückenwind von der Konjunktur könne zu einem deutlichen Schub bei der Profitabilität von ABB führen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 26.04.2016:

  • ACTELION N (CHF 156.90): HSBC erhöht von 155 auf 182 – Buy
  • AMS (CHF 29.45): Natixis senkt von 45 auf 40 – Buy
  • NOVARTIS N (CHF 74.70): Exane BNP senkt von 93 auf 83 – Neutral
  • NOVARTIS N (CHF 74.70): HSBC senkt von 97 auf 94 – Buy
  • PANALPINA N (CHF 107): Vontobel erhöht von 103 auf 107 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 26 Apr 2016 08:45:00 +0200
#ACTELION – J.P.Morgan erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/actelion-jpmorgan-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem das Pharmaunternehmen ACTELION (CHF 153.90) starke Resultate für das erste Quartal veröffentlicht hatte, erhöhte die US-Bank J.P.Morgan heute Morgen das Kursziel von CHF 142 auf CHF 165. Die Einstufung... wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem das Pharmaunternehmen ACTELION (CHF 153.90) starke Resultate für das erste Quartal veröffentlicht hatte, erhöhte die US-Bank J.P.Morgan heute Morgen das Kursziel von CHF 142 auf CHF 165. Die Einstufung lautet unverändert „Neutral“. Der zuständige Branchenexperte hat die Prognose angehoben, weil es bei der Einführung des konkurrierenden Generikums für das ACTELION-Medikament Tracleer zu Verzögerungen gekommen sei. In den neuen Schätzungen seien auch die besseren Aussichten für das neu eingeführte Medikament Uptravi berücksichtigt worden. Der Studienverfasser sieht ACTELION für das laufende Jahr gut positioniert und es bestehe ein Potenzial für die erneute Anhebung der Prognose.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 25.04.2016:

  • EMS N (CHF 478): UBS erhöht von 360 auf 370 – Sell
  • GAM N (CHF 13.10): Vontobel senkt von 15.50 auf 13.50 – Hold
  • KÜHNE+NAGEL N (CHF 140.10): Goldman Sachs erhöht von 137 auf 143 – Neutral
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 48.73): Goldman Sachs senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 54.20
  • PANALPINA (CHF 107): Goldman Sachs senkt von 125 auf 123 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 25 Apr 2016 08:48:00 +0200
#NOVARTIS – Barclays erhöht Einstufung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/novartis-barclays-erhoeht-einstufung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach den kürzlich vorgelegten Quartalszahlen hat das britische Finanzhaus Barclays heute Morgen die Einstufung von NOVARTIS (CHF 74.55) von „Underweight“ (Untergewichten) auf „Equal Weight“ (Neutral gewichten)... wirtschaftsinformation.ch) – Nach den kürzlich vorgelegten Quartalszahlen hat das britische Finanzhaus Barclays heute Morgen die Einstufung von NOVARTIS (CHF 74.55) von „Underweight“ (Untergewichten) auf „Equal Weight“ (Neutral gewichten) erhöht. Gleichzeitig wurde das Kursziel CHF 78 bestätigt. Die Markterwartungen in Bezug auf die Augensparte Alcon dürften mittlerweile den Tatsachen angepasst worden sein, meint der zuständige Analyst. Zudem habe NOVARTIS mit der Umsatz-Prognose für das Herzmittel Entresto eine klare Nachricht ausgesandt. Der Konzern erwartet im laufenden Jahr einen Umsatz von USD 200 Mio., während die Markterwartung bei etwa USD 850 Mio. gelegen hatte. Das laufende Jahr werde ein Übergangsjahr für den Pharmakonzern, was durch den Bewertungsabschlag reflektiert sei.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 22.04.2016:

  • ACTELION N (CHF 158.30): Barclays senkt von Equal Weight auf Underweight – Kursziel 130
  • ACTELION N (CHF 158.30): Exane BNP Paribas erhöht von 150 auf 167 – Outperform
  • FLUGHAFEN ZÜRICH N (CHF 871.50): Vontobel erhöht von 1‘000 auf 1‘050 – Buy
  • LEONTEQ N (CHF 81.10): Credit Suisse senkt von 110 auf 87 – Neutral
  • NOVARTIS (CHF 74.55): Natixis senkt von 88 auf 75 – Neutral
  • PANALPINA N (CHF 104.70): Jefferies senkt von 110 auf 108 – Hold
  • PANALPINA N (CHF 104.70): Baader Helvea erhöht von 100 auf 110 – Hold
  • TEMENOS N (CHF 51.05): Barclays erhöht von 45 auf 48 – Neutral
  • TEMENOS N (CHF 51.05): Credit Suisse erhöht von 45 auf 48 – Neutral
  • TEMENOS N (CHF 51.05): Goldman Sachs erhöht von 56.50 auf 57 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 22 Apr 2016 08:51:00 +0200
#SUNRISE – Credit Suisse erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/sunrise-credit-suisse-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer aktuellen Telekomstudie hat die Credit Suisse das Kursziel von SUNRISE (CHF 61.25) von CHF 57 auf CHF 65 erhöht und die Einstufung „Neutral“ bestätigt. Der zuständige Branchenanalyst schreibt,... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer aktuellen Telekomstudie hat die Credit Suisse das Kursziel von SUNRISE (CHF 61.25) von CHF 57 auf CHF 65 erhöht und die Einstufung „Neutral“ bestätigt. Der zuständige Branchenanalyst schreibt, dass er die Gewinnschätzung für 2017 um +2% erhöht habe, um den verbesserten Aussichten im Breitbandbereich gerecht zu werden. Der Ausblick habe sich wohl leicht aufgehellt, da die Tarifsenkungen von Salt auf das vierte Quartal 2015 von SUNRISE keinen grossen Einfluss gehabt hätten. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet der Studienverfasser eine Dividende von CHF 3.30 je Aktie, für 2017 eine Dividende von CHF 3.40 je Aktie und für 2018 eine Dividende von CHF 3.60 je Aktie. Die SUNRISE-Aktie scheint damit vor allem im Hinblick auf die zu erwartenden Ausschüttungen interessant zu sein.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 21.04.2016:

  • ABB N (CHF 20.28): J.P.Morgan erhöht von Underweight auf Neutral – Kursziel 19
  • ABB N (CHF 20.28): LBBW erhöht von Verkaufen auf Halten – Kursziel 20
  • ABB N (CHF 20.28): Société Générale erhöht von Sell auf Hold – Kursziel 21
  • GAM N (CHF 13.05): Goldman Sachs senkt von 13.50 auf 12.50 – Sell
  • JUNGFRAUBAHN N (CHF 104.70): Vontobel erhöht von 100 auf 110 – Hold
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 50.45): Kepler Cheuvreux senkt von Buy auf Hold – Kursziel 53
  • SWATCH GROUP I (CHF 344.50): HSBC erhöht von 367 auf 370 – Hold
  • SYNGENTA N (CHF 405.50): Bernstein senkt von 470 auf 450 – Outperform

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 21 Apr 2016 08:47:00 +0200
#TEMENOS – Exane BNP mit vorsichtiger Einschätzung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/temenos-exane-bnp-mit-vorsichtiger-einschaetzung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Exane BNP Paribas hat für die Aktie des Bankensoftware-Herstellers TEMENOS (CHF 53) ein Kursziel von CHF 52 publiziert und damit die vorsichtige Einschätzung bekräftigt. Die heute publizierten Quartalszahlen... wirtschaftsinformation.ch) – Exane BNP Paribas hat für die Aktie des Bankensoftware-Herstellers TEMENOS (CHF 53) ein Kursziel von CHF 52 publiziert und damit die vorsichtige Einschätzung bekräftigt. Die heute publizierten Quartalszahlen hätten zwar nicht gezeigt, dass die Banken ihre Software-Investitionen hinausschieben könnten. Die Lizenzeinnahmen seien deutlich über den Erwartungen ausgefallen. Dennoch glaubt der zuständige Branchenanalyst, dass das laufende Jahr von Kostensenkungsmassnahmen bei den Banken gekennzeichnet sein werde, was auch TEMENOS im zweiten Halbjahr treffen könnte. Vor diesem Hintergrund und angesichts der anspruchsvollen Bewertung der Aktie lautet das Anlagerating „Neutral“.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 20.04.2016:

  • KOMAX N (CHF 221.80): Credit Suisse erhöht von 180 auf 210 – Neutral
  • KÜHNE+NAGEL N (CHF 136.60): Jefferies erhöht von 125 auf 130 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 20 Apr 2016 08:09:00 +0200
#IMPLENIA – Kepler Cheuvreux mit Kaufempfehlung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/implenia-kepler-cheuvreux-mit-kaufempfehlung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat heute erstmals eine Einstufung für IMPLENIA (CHF 61.55) publiziert. Die Empfehlung lautet „Buy“, das Kursziel CHF 75. Der Studienverfasser schreibt, dass das grösste... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat heute erstmals eine Einstufung für IMPLENIA (CHF 61.55) publiziert. Die Empfehlung lautet „Buy“, das Kursziel CHF 75. Der Studienverfasser schreibt, dass das grösste Schweizer Bau- und Baudienstleistungsunternehmen ein sehr beständiges Gewinnwachstum aufweise. Dies sei ungewöhnlich für den zyklischen Bausektor. Dennoch habe sich IMPLENIA kürzlich durch eine vorübergehende Abschwächung gearbeitet. Das Unternehmen nehme nun aber wieder an Fahrt auf und dürfte die ambitiösen mittelfristigen Ziele erreichen. IMPLENIA dürfte auch dann attraktiv bleiben, wenn die Ziele leicht verfehlt werden.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 19.04.2016:

  • BALOISE N (CHF 122.10): J.P.Morgan senkt von Neutral auf Underweight – Kursziel 131
  • GIVAUDAN N (CHF 1‘935): Société Générale senkt von Hold auf Sell – Kursziel 1‘650
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 49.88): Exane BNP erhöht von 49 auf 50 – Neutral
  • NOVARTIS N (CHF 73.80): Goldman Sachs senkt von 92 auf 88 – Neutral
  • SONOVA N (CHF 129.90): Kepler Cheuvreux senkt von Hold auf Reduce – Kursziel 119
  • ZURICH N (CHF 210.70): UBS senkt von 231 auf 215 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 19 Apr 2016 08:55:00 +0200
#FORBO – Kurszielerhöhung durch Credit Suisse! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/forbo-kurszielerhoehung-durch-credit-suisse/ (wirtschaftsinformation.ch) – Der Branchenexperte der Credit Suisse geht davon aus, dass dieses Jahr für den Bauzulieferer FORBO (CHF 1‘130) viel besser werde als 2015. Das Segment Flooring Systems kehre wieder auf den Wachstumspfad zurück... wirtschaftsinformation.ch) – Der Branchenexperte der Credit Suisse geht davon aus, dass dieses Jahr für den Bauzulieferer FORBO (CHF 1‘130) viel besser werde als 2015. Das Segment Flooring Systems kehre wieder auf den Wachstumspfad zurück und Movement Systems sollte weitere Marktanteile dazugewinnen können. Daneben sieht der Studienverfasser in naher Zukunft aber keine bedeutenden Kurskatalysatoren, es sei denn, FORBO würde über Zukäufe nachdenken. Als Reaktion auf die insgesamt etwas bessere Einschätzung wurde das Kursziel von CHF 1‘300 auf CHF 1‘350 erhöht, die Einstufung lautet weiterhin „Outperform“.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 18.04.2016:

  • ZURICH N (CHF 210.60): Citigroup senkt von 265 auf 220 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 18 Apr 2016 08:51:00 +0200
#SANTHERA PHARMA – Credit Suisse peilt +65% Gewinn an! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/santhera-pharma-credit-suisse-peilt-65-gewinn-an/ (wirtschaftsinformation.ch) – Mit der Credit Suisse hat heute erstmals ein namhaftes Analysehaus eine Einstufung für die Aktie des Spezialitätenpharma-Unternehmens SANTHERA PHARMA (CHF 72.60) publiziert. Die Empfehlung lautet „Outperform“,... wirtschaftsinformation.ch) – Mit der Credit Suisse hat heute erstmals ein namhaftes Analysehaus eine Einstufung für die Aktie des Spezialitätenpharma-Unternehmens SANTHERA PHARMA (CHF 72.60) publiziert. Die Empfehlung lautet „Outperform“, das Kursziel liegt bei CHF 120. Der angepeilte Kursgewinn von +65% ist ein Hinweis auf die massive Unterbewertung der Aktie. Der Studienverfasser schreibt, dass für Raxone zur Behandlung von DMD nun entscheidende Zulassungsentscheide anstehen würden. Die Risiken bezüglich dieser Zulassungen hält er für überbewertet. Im Falle von Zulassungserfolgen werde die Aktie deutlich zulegen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 15.04.2016:

  • CLARIANT (CHF 17.56): J.P. Morgan senkt von Overweight auf Underweight – Kursziel 15.50
  • EFG N (CHF 6.22): Goldman Sachs senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 6.50
  • GEBERIT N (CHF 358.20): Goldman Sachs erhöht von 405 auf 415 – Buy
  • NESTLÉ N (CHF 72.60): HSBC erhöht von 73 auf 74.60 – Hold
  • SCHINDLER PS (CHF 183): Goldman Sachs erhöht von 160 auf 165 – Neutral
  • SULZER N (CHF 80): HSBC senkt von 80 auf 66 – Reduce
  • SWISS RE N (CHF 93.50): Baader Helvea senkt von 95 auf 92 – Hold
  • ZURICH N (CHF 211.30): Baader Helvea senkt von 280 auf 275 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 15 Apr 2016 08:05:00 +0200
#LAFARGEHOLCIM – Deutsche Bank mit Kaufempfehlung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/lafargeholcim-deutsche-bank-mit-kaufempfehlung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Vorfeld der Quartalszahlen (Publikation am 12.5.) hat die Deutsche Bank das Kursziel von LAFARGEHOLCIM (CHF 48.50) von CHF 70 auf CHF 69 gesenkt. Die Studienverfasserin sieht damit immer noch ein... wirtschaftsinformation.ch) – Im Vorfeld der Quartalszahlen (Publikation am 12.5.) hat die Deutsche Bank das Kursziel von LAFARGEHOLCIM (CHF 48.50) von CHF 70 auf CHF 69 gesenkt. Die Studienverfasserin sieht damit immer noch ein Aufwärtspotenzial von +42%, weshalb sie an der Kaufempfehlung festhält. Im ersten Quartal rechnet die zuständige Analystin mit einer moderaten Leistung in Nordamerika, Asien-Pazifik und Europa. Lateinamerika dürfte sich negativ entwickelt haben. Der starke operative Leverage von LAFARGEHOLCIM, die Restrukturierungsanstrengungen sowie der Spielraum für Kapitalrückflüsse an die Aktionäre würden derzeit aber unterschätzt, so das Fazit.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 14.04.2016:

  • NOVARTIS N (CHF 72.55): Barclays senkt von 82 auf 78 – Underweight

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 14 Apr 2016 08:47:00 +0200
#EMMI – UBS erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/emmi-ubs-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die Branchenexperten der UBS haben heute Morgen das Kursziel für die Aktie des Milchverarbeiters EMMI (CHF 545.50) von CHF 500 auf CHF 610 erhöht und gleichzeitig die Einstufung „Buy“ bestätigt. Die... wirtschaftsinformation.ch) – Die Branchenexperten der UBS haben heute Morgen das Kursziel für die Aktie des Milchverarbeiters EMMI (CHF 545.50) von CHF 500 auf CHF 610 erhöht und gleichzeitig die Einstufung „Buy“ bestätigt. Die Nischenposition von EMMI auf den internationalen Märkten scheine stark zu sein, schreibt der Studienverfasser. Er sei beeindruckt von der Verhandlungsstärke des Unternehmens gegenüber Einzelhändlern aus dem Euroraum. So habe es EMMI im 2015 geschafft, Preiserhöhungen von 10% bis 15% durchzusetzen, um Währungsverluste wegen des starken Frankens zu kompensieren. Die starke Cash-Generierung könnte zu höheren Dividenden führen, heisst es weiter.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 13.04.2016:

  • BALOISE N (CHF 122.90): HSBC senkt von 124 auf 118 – Hold
  • DORMA+KABA (CHF 633): Credit Suisse senkt von 730 auf 710 – Neutral
  • GAM N (CHF 12.90): Goldman Sachs senkt von Neutral auf Sell – Kursziel 13.50
  • PARTNERS GROUP N (CHF 388.25): Goldman Sachs erhöht von 390 auf 420 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 13 Apr 2016 08:05:00 +0200
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 14.04.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-140416/ Leitartikel zum Thema: Bargeld wird nicht so schnell verschwinden! Unser neuster Börsentipp: CH-Aktie lockt mit Kursgewinn und Dividende! Kommentare zu unseren Börsentipps: AMS feiert Comeback! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo... Leitartikel zum Thema:
  • Bargeld wird nicht so schnell verschwinden!

Unser neuster Börsentipp:

  • CH-Aktie lockt mit Kursgewinn und Dividende!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • AMS feiert Comeback! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 14.04.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • BKW zeigt es der Konkurrenz!
  • CHARLES VÖGELE auf Abschiedstournee?
  • SYNGENTA: Aktien jetzt andienen?
  • MYRIAD GROUP: Top-Shot mit an Bord!
  • EVOLVA: EverSweet und Nootkaton im Fokus!
  • ALNO erwartet deutliches Wachstum!
  • ADIDAS ist nicht zu bremsen!
  • RELYPSA kurz vor Übernahme?
  • EXCELSIOR MINING reicht Report ein!
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 12 Apr 2016 10:41:00 +0200
#NOVARTIS – Morgan Stanley senkt Einstufung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/novartis-morgan-stanley-senkt-einstufung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die Aktienspezialisten der US-Bank Morgan Stanley haben heute die Einstufung von NOVARTIS (CHF 71.85) von Equal-weight (Marktgewichten) auf Underweight (Untergewichten) und das Kursziel von CHF 91 auf CHF 75... wirtschaftsinformation.ch) – Die Aktienspezialisten der US-Bank Morgan Stanley haben heute die Einstufung von NOVARTIS (CHF 71.85) von Equal-weight (Marktgewichten) auf Underweight (Untergewichten) und das Kursziel von CHF 91 auf CHF 75 gesenkt. Im aktuellen Kommentar wird die Rückstufung der Aktie mit den tieferen Schätzungen bezüglich Entresto begründet. So seien Mediziner von diesem Herzmittel weiterhin nicht überzeugt. Ein Anziehen der Umsätze von Entresto im weiteren Jahresverlauf könnte die Investoren aber beschwichtigen. Die Restrukturierung oder die Veräusserung der Augensparte Alcon könnte zudem positiv überraschen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 12.04.2016:

  • DKSH N (CHF 65.35): HSBC senkt von 55 auf 51 – Reduce
  • FLUGHAFEN ZÜRICH N (CHF 886): Citigroup erhöht von 765 auf 900 – Neutral
  • SULZER N (CHF 77.55): Vontobel senkt von 94 auf 80 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 12 Apr 2016 08:42:00 +0200
#RICHEMONT – Deutsche Bank bleibt positiv eingestellt! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/richemont-deutsche-bank-bleibt-positiv-eingestellt/ (wirtschaftsinformation.ch) – Der Aktienkurs des Luxusgüterkonzerns RICHEMONT ist seit letztem August von CHF 85 auf CHF 60 gefallen. Die Deutsche Bank meint jedoch, dass die negativen Branchennachrichten nun vollständig eingepreist seien.... wirtschaftsinformation.ch) – Der Aktienkurs des Luxusgüterkonzerns RICHEMONT ist seit letztem August von CHF 85 auf CHF 60 gefallen. Die Deutsche Bank meint jedoch, dass die negativen Branchennachrichten nun vollständig eingepreist seien. Der zuständige Analyst geht zwar davon aus, dass die Aktie kurzfristig noch Mühe bekunden werde. RICHEMONT verfüge jedoch über eine hohe Barmittelposition und ein starkes Markenportfolio. Auch das proaktive Management trage dazu bei, dass die RICHEMONT-Aktie weiterhin gekauft werden könne. Die Deutsche Bank nennt ein Kursziel von CHF 78, was einem Aufwärtspotenzial von +30% entspricht.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 11.04.2016:

  • GATEGROUP N (CHF 51.90): Vontobel erhöht von 40 auf 53 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 11 Apr 2016 10:04:00 +0200
#ROCHE GS – Liegen hier +22% drin? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/roche-gs-liegen-hier-22-drin/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Vorfeld der am 21. April anstehenden Umsatzzahlen hat die Deutsche Bank heute das Kursziel von ROCHE GS (CHF 242.70) von 310 auf 295 gesenkt. Der zuständige Analyst rechnet mit einem soliden Jahresauftakt,... wirtschaftsinformation.ch) – Im Vorfeld der am 21. April anstehenden Umsatzzahlen hat die Deutsche Bank heute das Kursziel von ROCHE GS (CHF 242.70) von 310 auf 295 gesenkt. Der zuständige Analyst rechnet mit einem soliden Jahresauftakt, wobei das Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich liegen dürfte. Im Fokus würden die klinischen Fortschritte sowie die Entwicklung im Immuno-Onkologie-Portfolio stehen. Darüber hinaus sollte die weitere Kursentwicklung stark von zwei Studien getrieben sein, deren Ergebnisse im Laufe des Jahres erwartet werden. Die Deutsche Bank rechnet bei ROCHE GS mit einem Kursanstieg von +22% und empfiehlt die Titel zum Kauf.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 08.04.2016:

  • ARYZTA N (CHF 37.89): Berenberg senkt von 51.50 auf 42.25 – Hold
  • BARRY CALLEBAUT N (CHF 1‘087): Goldman Sachs senkt von 1‘080 auf 1‘060 – Neutral
  • BOBST N (CHF 53.95): ZKB senkt von Übergewichten auf Marktgewichten
  • CLARIANT N (CHF 16.85): Credit Suisse erhöht von 17 auf 17.80 – Neutral
  • KÜHNE+NAGEL N (CHF 137.40): Davy senkt von Outperform auf Neutral – Kursziel 160
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 45.02): Berenberg senkt von Hold auf Sell – Kursziel 38
  • NOVARTIS N (CHF 71.90): Deutsche Bank senkt von 90 auf 85 – Hold
  • PARTNERS GROUP N (CHF 385): Credit Suisse senkt von Outperform auf Neutral – Kursziel 420
  • RICHEMONT N (CHF 60.05): Deutsche Bank senkt von 88 auf 78 – Buy
  • SULZER N (CHF 93): Kepler Cheuvreux senkt von 88 auf 73 – Hold
  • ZURICH N (CHF 198.50): J.P.Morgan senkt von 222 auf 214 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 08 Apr 2016 13:07:00 +0200
#ACTELION – Deutsche Bank bestätigt Kaufempfehlung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/actelion-deutsche-bank-bestaetigt-kaufempfehlung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Vorfeld der anstehenden Quartalszahlen (21. April) hat die Deutsche Bank das Kursziel von ACTELION (CHF 147.20) von CHF 185 auf CHF 180 gesenkt. Da der zuständige Analyst aber immer noch ein... wirtschaftsinformation.ch) – Im Vorfeld der anstehenden Quartalszahlen (21. April) hat die Deutsche Bank das Kursziel von ACTELION (CHF 147.20) von CHF 185 auf CHF 180 gesenkt. Da der zuständige Analyst aber immer noch ein Aufwärtspotenzial von +22% sieht, hält er die Einstufung „Buy“ aufrecht. Trotz der Investition im Zusammenhang mit der Lancierung von Uptravi rechnet der Studienverfasser mit einer weiteren Margenausweitung. Dies könnte dazu führen, dass ACTELION seine tiefe einstellige Wachstumszielsetzung für das Gesamtjahr erreiche oder sogar übertreffe. Positives Feedback werde zudem von der Uptravi-Einführung erwartet. Abwärtsrisiken sieht der zuständige Branchenexperte hingegen in der langsamer als erwarteten Lancierung von Opsumit sowie in einer schnelleren Erosion der bestehenden Produkte.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 07.04.2016:

  • BARRY CALLEBAUT N (CHF 1‘111): UBS erhöht von 1‘040 auf 1‘100 – Hold
  • BARRY CALLEBAUT N (CHF 1‘111): Kepler Cheuvreux erhöht von 1‘000 auf 1‘100 – Hold
  • BARRY CALLEBAUT N (CHF 1‘111): Société Générale erhöht von 1‘080 auf 1‘200 – Hold
  • CREDIT SUISSE N (CHF 12.88): Deutsche Bank senkt von 16 auf 14.50 – Hold
  • NOVARTIS N (CHF 71): Société Générale senkt von 92 auf 75 – Hold
  • RICHEMONT N (CHF 60.95): Berenberg senkt von Buy auf Sell – Kursziel 55
  • SIKA I (CHF 3‘883): Vontobel erhöht von 3‘600 auf 3‘800 – Hold
  • SWATCH GROUP I (CHF 318.30): Berenberg senkt von Buy auf Hold – Kursziel 343
  • VAUDOISE N (CHF 505): Vontobel senkt von 560 auf 520 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 07 Apr 2016 08:46:00 +0200
#GEORG FISCHER – UBS erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/georg-fischer-ubs-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat heute das Kursziel von GEORG FISCHER (CHF 770) von CHF 730 auf CHF 840 erhöht. Das Gewinnpotenzial von +9% veranlasste den zuständigen Analysten dazu, seine Empfehlung „Buy“ zu bestätigen. GEORG... wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat heute das Kursziel von GEORG FISCHER (CHF 770) von CHF 730 auf CHF 840 erhöht. Das Gewinnpotenzial von +9% veranlasste den zuständigen Analysten dazu, seine Empfehlung „Buy“ zu bestätigen. GEORG FISCHER habe im letzten Geschäftsjahr das EBIT-Margenziel von 8% erreicht, was bemerkenswert sei und die Qualitäten des Managements reflektiere. Das Halbjahresergebnis (20. Juli 2016) werde die Bestätigung liefern, dass sich das Unternehmen auf Kurs befinde, auch die diesjährigen Ziele zu erreichen, zeigt sich der UBS-Experte zuversichtlich.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 06.04.2016:

  • ABB N (CHF 18.31): Exane BNP erhöht von 16 auf 17 – Underperform
  • ABB N (CHF 18.31): RBC senkt von Outperform auf Sector Perform – Kursziel 20
  • GIVAUDAN N (CHF 1‘893): J.P.Morgan senkt von 2‘010 auf 1‘970 – Overweight
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 45.52): HSBC senkt von Hold auf Reduce – Kursziel 43
  • NESTLÉ N (CHF 71.40): J.P.Morgan senkt von 78 auf 76 – Overweight
  • NESTLÉ N (CHF 71.40): Nomura erhöht von 88 auf 89 – Buy
  • NOVARTIS N (CHF 70.25): Vontobel senkt von 89 auf 75 – Hold
  • SCHINDLER PS (CHF 176.30): Baader Helvea erhöht von 175 auf 188 – Buy
  • VAUDOISE N (CHF 500.50): Vontobel senkt von Buy auf Hold – Kursziel 560 in Überprüfung

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 06 Apr 2016 11:49:00 +0200
#NOVARTIS – Berenberg sieht bedeutendes Potenzial! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/novartis-berenberg-sieht-bedeutendes-potenzial/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Berenberg hat heute das Kursziel von NOVARTIS (CHF 69.50) von CHF 98 auf CHF 85 reduziert, gleichzeitig aber die Einstufung „Buy“ bestätigt. Seit dem Höchststand Mitte 2015 habe sich die Aktie... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Berenberg hat heute das Kursziel von NOVARTIS (CHF 69.50) von CHF 98 auf CHF 85 reduziert, gleichzeitig aber die Einstufung „Buy“ bestätigt. Seit dem Höchststand Mitte 2015 habe sich die Aktie gegenüber dem Sektor unterdurchschnittlich entwickelt, heisst es im aktuellen Kommentar. Als die drei negativsten Aspekte nennt der zuständige Analyst die Probleme mit der Augensparte Alcon, der in diesem Jahr ablaufende Patentschutz von Gleevec sowie der sehr zaghafte Start von Entresto. Aufgrund dieser drei Punkte sei das erste Halbjahr 2016 aus finanzieller Sicht äusserst herausfordernd. Für geduldige Investoren sieht Berenberg bei NOVARTIS aber ein bedeutendes Aufwärtspotenzial.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 05.04.2016:

  • CREDIT SUISSE N (CHF 13.55): Exane senkt von Neutral auf Underperform – Kursziel 15

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 05 Apr 2016 08:53:00 +0200
#FLUGHAFEN ZÜRICH – UBS erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/flughafen-zuerich-ubs-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – In einem Kommentar schreibt die UBS heute, dass bei FLUGHAFEN ZÜRICH (CHF 855) trotz der jüngst starken Kursentwicklung noch weiteres Aufwärtspotenzial bestehe. Der zuständige Analyst sieht den fairen Wert... wirtschaftsinformation.ch) – In einem Kommentar schreibt die UBS heute, dass bei FLUGHAFEN ZÜRICH (CHF 855) trotz der jüngst starken Kursentwicklung noch weiteres Aufwärtspotenzial bestehe. Der zuständige Analyst sieht den fairen Wert nach CHF 840 nun bei CHF 1‘000 und hat die Einstufung „Buy“ bestätigt. Das Management von FLUGHAFEN ZÜRICH rechne für 2016 mit einem Passagierwachstum von +3%, was in Anbetracht der geplanten Erhöhung der Kapazitäten aber zu konservativ sei. Mit der neuen Ausschüttungspolitik verdopple sich die Dividendenrendite zudem auf fast 4%, was die Titel mit Blick auf die Negativzinsen in der Schweiz besonders attraktiv mache.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 04.04.2016:

  • JULIUS BÄR (CHF 41.33): UBS senkt von 53 auf 49 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 04 Apr 2016 08:54:00 +0200
#NOVARTIS – UBS-Kommentar belastet! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/novartis-ubs-kommentar-belastet/ (wirtschaftsinformation.ch) – In Börsenkreisen sorgt heute eine massive Kurszielsenkung für die Aktie von NOVARTIS (-3.4% auf CHF 67.30) für Gesprächsstoff. Nachdem die zuständige UBS-Analystin zuvor ein Kursziel von CHF 100 genannt hatte,... wirtschaftsinformation.ch) – In Börsenkreisen sorgt heute eine massive Kurszielsenkung für die Aktie von NOVARTIS (-3.4% auf CHF 67.30) für Gesprächsstoff. Nachdem die zuständige UBS-Analystin zuvor ein Kursziel von CHF 100 genannt hatte, liegt der neue Zielwert noch bei CHF 72. Gleichzeitig wurde die Einstufung von „Buy“ auf „Neutral“ reduziert. Im Kommentar heisst es, dass es bis 2017 dauern könnte, bis beim Herzmittel Entresto eine echte Beschleunigung bei den Verschreibungen zu sehen sei. Letztlich habe der Pharmakonzern seit dem zweiten Quartal 2015 ein negatives Momentum bei der Gewinnentwicklung verzeichnet. Dies habe neben den schwindenden Hoffnungen bezüglich Entresto auch massgeblich an der schwächelnden Augensparte Alcon gelegen. Weiter schreibt die Analystin, dass vor 2018 kein deutliches Gewinnwachstum zu erwarten sei.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 01.04.2016:

  • EFG N (CHF 5.41): Vontobel senkt von 7.50 auf 6.50 – Hold
  • KOMAX N (CHF 215.10): Baader Helvea erhöht von 230 auf 240 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 61.90): Barclays senkt von 85 auf 75 – Overweight
  • RICHEMONT N (CHF 61.90): Barclays senkt von 85 auf 80 – Buy
  • RIETER N (CHF 207.30): Credit Suisse erhöht von 210 auf 250 – Outperform
  • SWISS RE N (CHF 87.10): Jefferies senkt von 109 auf 98 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 01 Apr 2016 13:55:00 +0200
#EMS-CHEMIE – Ist die Aktie ausgereizt? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/ems-chemie-ist-die-aktie-ausgereizt/ (wirtschaftsinformation.ch) – EMS-CHEMIE (CHF 501) wird am 8. April über die ersten drei Monate des laufendenden Geschäftsjahres berichten. Im Vorfeld der Quartalszahlen hat das Analysehaus Kepler Cheuvreux heute die Einstufung von „Buy“... wirtschaftsinformation.ch) – EMS-CHEMIE (CHF 501) wird am 8. April über die ersten drei Monate des laufendenden Geschäftsjahres berichten. Im Vorfeld der Quartalszahlen hat das Analysehaus Kepler Cheuvreux heute die Einstufung von „Buy“ auf „Hold“ reduziert. Die Anpassung erfolge, nachdem die Prognosen für die globale PKW-Nachfrage gesenkt wurden und die Aktie das Kursziel von CHF 495 inzwischen übertroffen habe. Dennoch rechnet der zuständige Analyst insgesamt mit einem soliden ersten Geschäftsquartal.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 31.03.2016:

  • CREDIT SUISSE N (CHF 13.74): Vontobel senkt von 16.50 auf 15.50 – Hold
  • CREDIT SUISSE N (CHF 13.74): Citigroup senkt von 19 auf 17 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 64.15): Kepler Cheuvreux senkt von 95 auf 85 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 31 Mar 2016 08:55:00 +0200
#FORBO – Kepler Cheuvreux bestätigt Kaufempfehlung! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/forbo-kepler-cheuvreux-bestaetigt-kaufempfehlung/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat heute das Kursziel von FORBO (CHF 1‘164) von CHF 1‘340 auf CHF 1‘310 gesenkt. Da der zuständige Branchenexperte immer noch ein Aufwärtspotenzial von rund +13% sieht, hat er... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat heute das Kursziel von FORBO (CHF 1‘164) von CHF 1‘340 auf CHF 1‘310 gesenkt. Da der zuständige Branchenexperte immer noch ein Aufwärtspotenzial von rund +13% sieht, hat er die Einstufung „Buy“ bestätigt. Als Grund für die Kurszielsenkung wird auf die Mitte März präsentierten Geschäftszahlen verwiesen. Für das laufende Jahr rechnet Kepler Cheuvreux aber mit guten Wachstumsaussichten und steigenden Margen. Dies vor allem dank einer Verbesserung in den Märkten Frankreich, Niederlande und Grossbritannien.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 30.03.2016:

  • CREDIT SUISSE N (CHF 13.58): RBC senkt von 19 auf 18 – Outperform
  • EMMI N (CHF 493.25): Vontobel erhöht von 420 auf 500 – Hold
  • SUNRISE N (CHF 67.35): Goldman Sachs senkt von Neutral auf Sell – Kursziel 68.50
  • ZURICH N (CHF 220.80): Jefferies senkt von 239 auf 217 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 30 Mar 2016 08:47:00 +0200
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 31.03.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-310316/ Leitartikel zum Thema: Clevere Anleger lassen sich jetzt nicht einschüchtern! Kommentare zu unseren Börsentipps: SILBER ist momentan günstig zu haben! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 31.03.16 publiziert Hier... Leitartikel zum Thema:
  • Clevere Anleger lassen sich jetzt nicht einschüchtern!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • SILBER ist momentan günstig zu haben! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 31.03.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • MYRIAD GROUP: Ausführlicher GV-Bericht!
  • SIEGFRIED: Solide Basis für weiteres Wachstum!
  • BCV legt kräftig zu!
  • ADDEX schliesst weitere Studie erfolgreich ab!
  • COSMO PHARMA vor wichtigen Veränderungen?
  • SUNRISE: Neuer Grossaktionär sorgt für Schwung!
  • TORNOS in der Gewinnzone!
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 29 Mar 2016 10:19:00 +0200
#DUFRY – Goldman Sachs erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/dufry-goldman-sachs-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – In einem heute publizierten Update äusserte sich die US-Bank Goldman Sachs positiv zum Reise-Detailhändler DUFRY (CHF 115.30). So hätten die jüngst vorgelegten Jahreszahlen gezeigt, dass sich die... wirtschaftsinformation.ch) – In einem heute publizierten Update äusserte sich die US-Bank Goldman Sachs positiv zum Reise-Detailhändler DUFRY (CHF 115.30). So hätten die jüngst vorgelegten Jahreszahlen gezeigt, dass sich die Konsolidierung auszahle und das Unternehmen von der Übernahme von World Duty Free profitiere. Eine weitere Konsolidierung sollte sowohl das organische Wachstum als auch die operative Marge verbessern, gibt sich die zuständige Analystin zuversichtlich. Als Reaktion auf diese Einschätzung hat sie das DUFRY-Kursziel von CHF 155 auf CHF 160 erhöht und die Kaufempfehlung bestätigt.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 29.03.2016:

  • BALOISE N (CHF 121.90): Goldman Sachs erhöht von 125 auf 138 – Neutral
  • COSMO PHARMA (CHF 160.70): Jefferies erhöht von 215 auf 220 – Overweight
  • CREDIT SUISSE N (CHF 13.95): Barclays senkt von 31 auf 19 – Overweight
  • EMMI N (CHF 494): Kepler Cheuvreux erhöht von 400 auf 475 – Hold
  • GALENICA N (CHF 1‘412): Deutsche Bank senkt von 1‘550 auf 1‘350 – Hold
  • GEORG FISCHER N (CHF 768.50): Vontobel erhöht von 785 auf 850 – Buy
  • HELVETIA N (CHF 548.50): Goldman Sachs erhöht von 543 auf 634 – Neutral
  • RICHEMONT N (CHF 61.30): UBS senkt von 80 auf 72 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 61.30): Goldman Sachs senkt von 90.60 auf 87.40 – Buy
  • SWATCH GROUP I (CHF 328.70): UBS senkt von 339 auf 325 – Neutral
  • SWISS RE N (CHF 88.35): Barclays senkt von 94 auf 93 – Equal Weight
  • ZURICH N (CHF 220.90): Barclays senkt von 289 auf 287 – Overweight

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 29 Mar 2016 08:39:00 +0200
#LAFARGEHOLCIM – Goldman Sachs publiziert Update! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/lafargeholcim-goldman-sachs-publiziert-update/ (wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer heute veröffentlichten Branchenstudie hat die US-Bank Goldman Sachs das Kursziel von LAFARGEHOLCIM (CHF 43.92) zwar von CHF 55.80 auf CHF 54.50 reduziert. Der zuständige Analyst stuft die Aktie... wirtschaftsinformation.ch) – Im Rahmen einer heute veröffentlichten Branchenstudie hat die US-Bank Goldman Sachs das Kursziel von LAFARGEHOLCIM (CHF 43.92) zwar von CHF 55.80 auf CHF 54.50 reduziert. Der zuständige Analyst stuft die Aktie aber dennoch mit „Buy“ ein, da er ein Aufwärtspotenzial von +24% sieht. Insgesamt habe sich die Branche vor allem mit Blick auf Frankreich zuletzt etwas positiver entwickelt. Die Erwartungen, dass sich die europäische Wirtschaft weiter erholen werde, wurden zudem bekräftigt. LAFARGEHOLCIM kämpfe derzeit aber noch mit unternehmensspezifischen Problemen, was dazu geführt habe, dass das vierte Quartal unter den Erwartungen ausgefallen sei.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 24.03.2016:

  • DUFRY N (CHF 117.20): Natixis senkt von 160 auf 155 – Buy
  • HELVETIA N (CHF 558): UBS senkt von Buy auf Neutral – Kursziel 575
  • HELVETIA N (CHF 558): Credit Suisse senkt von Outperform auf Neutral – Kursziel 615
  • HIAG N (CHF 97.90): Credit Suisse erhöht von 88 auf 94 – Neutral
  • INTERROLL (CHF 865.50): Research Partners erhöht von 2‘350 auf 2‘550 – Hold
  • LASTMINUTE.COM (CHF 9.56): Credit Suisse senkt von 15 auf 10.70 – Neutral
  • RICHEMONT N (CHF 62.95): Credit Suisse senkt von Outperform auf Neutral – Kursziel 70

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 24 Mar 2016 08:12:00 +0100
#MEYER BURGER – Zwei neue Marktkommentare! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/meyer-burger-zwei-neue-marktkommentare/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach der Vorlage der Geschäftszahlen ist die Aktie von MEYER BURGER gestern um über 13% auf CHF 4.36 eingebrohen. Heute hat sich die UBS zu dem auf die Solarbranche ausgerichteten Technologieunternehmen... wirtschaftsinformation.ch) – Nach der Vorlage der Geschäftszahlen ist die Aktie von MEYER BURGER gestern um über 13% auf CHF 4.36 eingebrohen. Heute hat sich die UBS zu dem auf die Solarbranche ausgerichteten Technologieunternehmen geäussert und das Kursziel von CHF 9.50 auf CHF 6.50 reduziert. Der zuständige Analyst peilt einen Kursgewinn von fast +50% an und empfiehlt die Aktie zum Kauf. Im aktuellen Kommentar heisst es, dass die 2015er Geschäftszahlen zwar den Erwartungen entsprochen hätten. MEYER BURGER habe aber angedeutet, dass die Ziele bis zum Jahr 2020 ambitioniert seien. Dies sei im Aktienkurs jedoch bereits eingepreist, schreibt der Studienverfasser. Grundsätzlich habe MEYER BURGER ein Verbesserungspotenzial beim Risiko-Gewinn-Profil, lautet das Fazit. Etwas weniger optimistisch gibt sich die Bank Vontobel, die das Kursziel vor wenigen Minuten von CHF 9 auf CHF 5 und die Einstufung von „Buy“ auf „Hold“ reduziert hat. Der Auftragseingang habe sich in den letzten 12 Monaten zwar verbessert. Er sei aber immer noch zu schwach, um die bisherigen Schätzungen für 2016 und die folgenden Jahre zu rechtfertigen, schreibt der Analyst. Er empfiehlt, bei MEYER BURGER an der Seitenlinie zu bleiben.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 23.03.2016:

  • AUTONEUM N (CHF 245.60): Vontobel erhöht von 235 auf 255 – Hold
  • ARYZTA N (CHF 39.49): Goldman Sachs senkt von 49.70 auf 46.50 – Buy
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 42.99): Exane BNP senkt von 51 auf 49 – Neutral
  • OC OERLIKON N (CHF 9.95): Jefferies erhöht von 10.50 auf 11 – Buy
  • PARTNERS GROUP N (CHF 401.75): Vontobel erhöht von 419 auf 441 – Buy
  • SIKA I (CHF 3‘743): Bernstein erhöht von 4‘650 auf 4‘765 – Outperform
  • TECAN N (CHF 145.50): Berenberg senkt von 170 auf 165 – Buy
  • VETROPACK (CHF 1‘546): Vontobel erhöht von 1‘550 auf 1‘600 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 23 Mar 2016 08:45:00 +0100
#NOVARTIS – Steigt die Aktie um +36%? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/novartis-steigt-die-aktie-um-36/ (wirtschaftsinformation.ch) – Es ist nicht alltäglich, dass bei einem Börsenschwergewicht wie NOVARTIS (CHF 71.20) ein Gewinnpotenzial von +36% gesehen wird. Doch genau zu diesem Schluss kommt die britische Grossbank HSBC. In einer heute... wirtschaftsinformation.ch) – Es ist nicht alltäglich, dass bei einem Börsenschwergewicht wie NOVARTIS (CHF 71.20) ein Gewinnpotenzial von +36% gesehen wird. Doch genau zu diesem Schluss kommt die britische Grossbank HSBC. In einer heute veröffentlichten Branchenstudie beziffert der zuständige Analyst den Wert der NOVARTIS-Aktie auf satte CHF 97. Dementsprechend lautet die Einstufung „Buy“. Die zunehmende Verbreitung von Biosimilars (Nachahmerprodukt eines Biopharmazeutikums) in den USA werde den Preisdruck zwar stark erhöhen. NOVARTIS sei davon insbesondere bei den Medikamenten Lucentis und Xolair betroffen. Insgesamt zähle der Basler Pharmagigant aber trotzdem zu den Gewinnern dieses Trends, da der Konzern früh reagiert und die Produktionskapazitäten angepasst habe. Kurzfristig würden die Investoren aber auf die Lösung der Probleme bei der Augensparte Alcon fokussiert bleiben.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 22.03.2016:

  • BELIMO N (CHF 2‘500): Vontobel erhöht von 2‘750 auf 2‘850 – Buy
  • CREDIT SUISSE N (CHF 14.54): Goldman Sachs senkt von 25.50 auf 22.50 – Buy
  • GALENICA N (CHF 1‘382): UBS senkt von 1‘500 auf 1‘400 – Neutral
  • GATEGROUP N (CHF 42.50): UBS erhöht von 47 auf 50 – Buy
  • MIKRON N (CHF 6.29): Vontobel erhöht von 4.90 auf 5.50 – Reduce
  • MOLECULAR PARTNERS (CHF 30): Credit Suisse startet Abdeckung mit Outperform – Kursziel 45
  • ROCHE GS (CHF 236.70): HSBC senkt von Buy auf Hold – Kursziel 262
  • UBS N (CHF 16.39): Goldman Sachs senkt von 20.90 auf 19.60 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 22 Mar 2016 08:44:00 +0100
#U-BLOX – Kepler Cheuvreux erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/u-blox-kepler-cheuvreux-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Als Reaktion auf die am Freitag präsentierten Geschäftszahlen hat das Analysehaus Kepler Cheuvreux heute das Kursziel für die Aktie von U-BLOX (CHF 190) von CHF 200 auf CHF 212 erhöht. Die Einstufung lautet... wirtschaftsinformation.ch) – Als Reaktion auf die am Freitag präsentierten Geschäftszahlen hat das Analysehaus Kepler Cheuvreux heute das Kursziel für die Aktie von U-BLOX (CHF 190) von CHF 200 auf CHF 212 erhöht. Die Einstufung lautet weiterhin „Buy“. Der Studienverfasser schreibt, dass der Anbieter von Halbleiterbausteinen für Elektroniksysteme die Erwartungen übertroffen habe. Angesichts des vorsichtigen Ausblicks habe er die Reingewinnschätzungen jedoch um 10% gekürzt. U-BLOX sei aber weiterhin hervorragend aufgestellt. Man rechne mit einem Wachstum von rund +20% gegenüber dem Vorjahr. Das Geschäftsmodell von U-BLOX biete eine starke Diversifizierung und Visibilität. Die Aktie verdiene daher einen Bewertungsaufschlag.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 21.03.2016:

  • AUTONEUM N (CHF 247.10): Kepler Cheuvreux startet Abdeckung mit Hold – Kursziel 274
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 42.88): Vontobel erhöht von 46 auf 49 – Hold
  • PANALPINA N (CHF 108): UBS senkt von 105 auf 103 – Neutral
  • PANALPINA N (CHF 108): Goldman Sachs senkt von 130 auf 125 – Neutral
  • SWISSCOM N (CHF 519.50): Vontobel senkt von 550 auf 540 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 21 Mar 2016 08:49:00 +0100
#BARRY CALLEBAUT – Barclays sieht +16% Kurspotenzial! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/barry-callebaut-barclays-sieht-16-kurspotenzial/ (wirtschaftsinformation.ch) – In einem Ausblick auf die Halbjahreszahlen vom 6. April (Geschäftsjahr 2015/16) hat die britische Bank Barclays das Kursziel von BARRY CALLEBAUT zwar von CHF 1‘290 auf 1'190 reduziert. Zum aktuellen Kurs von... wirtschaftsinformation.ch) – In einem Ausblick auf die Halbjahreszahlen vom 6. April (Geschäftsjahr 2015/16) hat die britische Bank Barclays das Kursziel von BARRY CALLEBAUT zwar von CHF 1‘290 auf 1'190 reduziert. Zum aktuellen Kurs von CHF 1‘027 sieht die zuständige Analystin aber immer noch ein Gewinnpotenzial von fast +16%, weshalb sie die Aktie mit „Overweight“ einstuft. Im aktuellen Kommentar heisst es, dass man sich vom bevorstehenden Halbjahresabschluss neben den reinen Zahlen auch Informationen bezüglich der globalen Trendwende bei den Kakaopreisen erhoffe. Dies sei der Schlüssel für den Turnaround beim Schweizer Schokoladehersteller.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 18.03.2016:

  • CREDIT SUISSE N (CHF 14.41): Nomura senkt von 24 auf 22 – Buy
  • GEBERIT N (CHF 352.40): HSBC senkt von Buy auf Hold – Kursziel 375
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 42.07): Bernstein erhöht von 44 auf 45 – Market Perform
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 42.06): Deutsche Bank senkt von 73 auf 70 – Buy
  • RIETER N (CHF 191): Vontobel erhöht von 195 auf 200 – Hold
  • SPS N (CHF 84.65): Credit Suisse erhöht von 77 auf 78 – Underperform
  • SWATCH GROUP I (CHF 347.50): Morgan Stanley senkt von 310 auf 300 – Underweight
  • SWISS RE N (CHF 89.90): Berenberg startet Abdeckung mit Sell – Kursziel 88
  • TECAN N (CHF 141.50): Vontobel erhöht von 125 auf 142 – Hold
  • UBS N (CHF 16.15): Nomura senkt von 20 auf 19 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 18 Mar 2016 14:15:00 +0100
#CREDIT SUISSE – Aggressive Kaufempfehlung von HSBC! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/credit-suisse-aggressive-kaufempfehlung-von-hsbc/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die britische Grossbank HSBC hat heute erstmals eine Kaufempfehlung für die Aktie der CREDIT SUISSE (CHF 14.26) publiziert und ein Kursziel von CHF 20 genannt. Der zuständige Branchenexperte peilt damit einen... wirtschaftsinformation.ch) – Die britische Grossbank HSBC hat heute erstmals eine Kaufempfehlung für die Aktie der CREDIT SUISSE (CHF 14.26) publiziert und ein Kursziel von CHF 20 genannt. Der zuständige Branchenexperte peilt damit einen Kursgewinn von +40% an. Im aktuellen Kommentar heisst es, dass mit der laufenden Restrukturierung das stabilere Vermögensverwaltungsgeschäft gestärkt werde. Die Kapital-Kennzahlen der CREDIT SUISSE seien solide und die Rechtsrisiken tiefer als bei der Konkurrenz. Das Investment Banking-Geschäft sei zudem breit diversifiziert und offeriere in einem verbesserten Marktumfeld ein Aufwärtspotenzial.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 17.03.2016:

  • DUFRY N (CHF 113.90): UBS senkt von 130 auf 125 – Neutral
  • GALENICA N (CHF 1‘350): Kepler Cheuvreux senkt von 1‘100 auf 1‘030 – Reduce
  • GALENICA N (CHF 1‘350): Credit Suisse erhöht von 1‘175 auf 1‘205 – Neutral
  • GEBERIT N (CHF 361): Berenberg erhöht von 290 auf 330 – Hold
  • GEBERIT N (CHF 361): RBC senkt von 415 auf 400 – Outperform
  • FORBO N (CHF 1‘168): Baader Helvea erhöht von 1‘050 auf 1‘150 – Hold
  • JULIUS BÄR N (CHF 42.34): HSBC startet Abdeckung mit Hold – Kursziel 43
  • KÜHNE+NAGEL N (CHF 136.90): Goldman Sachs erhöht von 136 auf 137 – Neutral
  • SONOVA N (CHF 122.90): Nomura startet Abdeckung mit Reduce – Kursziel 127
  • TECAN N (CHF 144.30): Kepler Cheuvreux senkt von 160 auf 146 – Hold
  • UBS N (CHF 15.78): HSBC startet Abdeckung mit Buy – Kursziel 20

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 17 Mar 2016 08:45:00 +0100
#TECAN – Analystenkommentare schieben Aktie an! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/tecan-analystenkommentare-schieben-aktie-an/ (wirtschaftsinformation.ch) – Die Aktie des Laborausrüsters TECAN büsste gestern zeitweise -17% auf rund CHF 126 ein, nachdem das Unternehmen den Jahresabschluss präsentiert hatte. Heute folgt nun die Trendwende mit einem Kursgewinn von... wirtschaftsinformation.ch) – Die Aktie des Laborausrüsters TECAN büsste gestern zeitweise -17% auf rund CHF 126 ein, nachdem das Unternehmen den Jahresabschluss präsentiert hatte. Heute folgt nun die Trendwende mit einem Kursgewinn von +6% auf CHF 142.50. In Börsenkreisen wird auf zwei neue Analystenkommentare verwiesen. Die Credit Suisse senkte das Kursziel zwar von CHF 177 auf CHF 165, nennt jedoch weiterhin die Einstufung „Outperform“. Für die Jahre 2016 und 2017 sei mit einem soliden organischen Umsatzwachstum von mindestens 7% zu rechnen. TECAN wird auch von der britischen Bank HSBC zum Kauf empfohlen, der zuständige Analyst hat das Kursziel von CHF 155 auf CHF 164 erhöht. Das organische Wachstumsprofil von TECAN sei weiterhin stark und die Cashposition von CHF 167 Mio. ermögliche zudem auch externes Wachstum.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 16.03.2016:

  • ABB N (CHF 18.37): Liberum erhöht von Sell auf Buy – Kursziel 23
  • FORBO N (CHF 1‘138): Vontobel erhöht von 1‘300 auf 1‘320 – Buy
  • GEBERIT N (CHF 362.30): Baader Helvea erhöht von 335 auf 350 – Hold
  • GEBERIT N (CHF 362.30): Vontobel erhöht von 400 auf 410 – Buy
  • HUBER+SUHNER N (CHF 47.90): Research Partners erhöht von 51 auf 55 – Kaufen
  • RICHEMONT N (CHF 64.30): Exane BNP senkt von 82 auf 78 – Outperform
  • SPS N (CHF 83.80): Vontobel erhöht von 78 auf 80 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 16 Mar 2016 12:29:00 +0100
Vorschau auf Premium-Ausgabe vom 17.03.16! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/vorschau-auf-premium-ausgabe-vom-170316/ Leitartikel zum Thema: EZB-Geldspritze provoziert Aktienkäufe! Kommentare zu unseren Börsentipps: SUNRISE: Hier rentiert Ihr Geld! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 17.03.16 publiziert Hier gratis... Leitartikel zum Thema:
  • EZB-Geldspritze provoziert Aktienkäufe!

Kommentare zu unseren Börsentipps:

  • SUNRISE: Hier rentiert Ihr Geld! (Dieser Bericht wird auch im Gratis-Abo vom 17.03.16 publiziert   Hier gratis bestellen)
  • SYNGENTA: Deal auf der Zielgeraden?
  • KUONI jetzt andienen!
  • EVOLVA meldet Entwicklungserfolg!
  • MYRIAD GROUP legt nach News zu!
  • LOGITECH: Steigt die Aktie um +90%?
  • BASLER KB: Zahlreiche Kurstreiber warten!
  • GLENCORE: Was verrät uns die haussierende Aktie?
  • MINENAKTIEN steigen in der Gunst der Anleger!
  • CONFEDERATION MINERALS stark nachgefragt!
  • CH-AKTIEN mit hohen Dividendenrenditen
  • WI OUTPERFORMANCE PORTFOLIO
Alle Abos im Überblick]]>
Tue, 15 Mar 2016 10:48:00 +0100
#ARYZTA – Wurde die Aktie zu fest abgestraft? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/aryzta-wurde-die-aktie-zu-fest-abgestraft/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach der gestrigen Vorlage der Geschäftszahlen büsste die Aktie des Backwaren-Herstellers ARYZTA (CHF 43.21) um fast 12% ein. Als Reaktion auf den Zahlenkranz hat Société Générale heute das Kursziel von CHF 55... wirtschaftsinformation.ch) – Nach der gestrigen Vorlage der Geschäftszahlen büsste die Aktie des Backwaren-Herstellers ARYZTA (CHF 43.21) um fast 12% ein. Als Reaktion auf den Zahlenkranz hat Société Générale heute das Kursziel von CHF 55 auf CHF 52 reduziert. ARYZTA habe die Erwartungen zwar getroffen, aber die Talsohle sei noch nicht erreicht. Die Aktie wird dennoch zum Kauf empfohlen. Kepler Cheuvreux senkte das Kursziel von CHF 60 auf CHF 57, die Einstufung lautet weiterhin „Buy“. Der zuständige Analyst schreibt, dass ARYZTA eine interessante Anlagemöglichkeit für Value-Investoren sei. Baader Helvea reduzierte das Kursziel von CHF 61 auf CHF 60, wobei auch dieses Analysehaus die Aktie zum Kauf empfiehlt. Im entsprechenden Researchkommentar steht, dass ARYZTA die Erwartungen grösstenteils erfüllt habe. Im laufenden Geschäftsjahr seien allerdings keine nachhaltigen Fortschritte zu erwarten, was die Aktie trotz ihrer attraktiven Bewertung schwäche. Wenig begeistert zeigte sich der Vontobel-Analyst, der das Kursziel von CHF 50 auf CHF 45 gesenkt und die Einstufung „Hold“ bestätigt hat. Grundsätzlich habe er seine Meinung über das Unternehmen nicht geändert, sein Vertrauen sei aber kleiner geworden. ARYZTA müsse nun erst einmal liefern und zeigen, dass man sich beim Wachstum, den Margen und dem Free Cashflow verbessern könne.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 15.03.2016:

  • AFG (CHF 12): Kepler Cheuvreux erhöht von 9 auf 11 – Hold
  • FLUGHAFEN ZÜRICH N (CHF 894.50): Baader Helvea senkt von Buy auf Hold – Kursziel 865
  • HELVETIA N (CHF 553): Vontobel erhöht von 575 auf 610 – Buy
  • KOMAX N (CHF 215): Vontobel erhöht von 235 auf 245 – Buy
  • LAFARGEHOLCIM N (CHF 43.55): Exane BNP senkt von 52 auf 51 – Neutral
  • ROCHE GS (CHF 247.80): Jefferies erhöht von 305 auf 310 – Buy
  • VALORA N (CHF 228.20): Credit Suisse erhöht von 195 auf 218 – Neutral

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 15 Mar 2016 08:57:00 +0100
#BACHEM – Vontobel erwartet Kursanstieg von +26%! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/bachem-vontobel-erwartet-kursanstieg-von-26/ (wirtschaftsinformation.ch) – Als Reaktion auf die am Freitag abgelieferten Geschäftszahlen hat die Bank Vontobel heute das Kursziel für die Aktie von BACHEM (CHF 56.50) von CHF 69 auf CHF 71 erhöht. Die Einstufung lautet weiterhin „Buy“.... wirtschaftsinformation.ch) – Als Reaktion auf die am Freitag abgelieferten Geschäftszahlen hat die Bank Vontobel heute das Kursziel für die Aktie von BACHEM (CHF 56.50) von CHF 69 auf CHF 71 erhöht. Die Einstufung lautet weiterhin „Buy“. Im Researchkommentar heisst es, dass BACHEM sehr starke Resultate veröffentlicht habe. Es sei davon auszugehen, dass der Umsatz in den kommenden Jahren zweistellig wachse und sich die Margen weiter verbessern werden. Nie in seiner Geschichte habe das Biochemie-Unternehmen über eine so attraktive Pipeline verfügt wie heute. Das BACHEM-Management erwarte, dass im laufenden Jahr drei bis vier Produkte die Marktzulassung erhalten würden. Ein weiterer positiver Punkt sei die überdurchschnittlich hohe Dividendenrendite.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 14.03.2016:

  • ADECCO N (CHF 62.90): Citigroup erhöht von Sell auf Neutral – Kursziel 64
  • DÄTWYLER N (CHF 137.10): Vontobel erhöht von 130 auf 140 – Hold
  • FLUGHAFEN ZÜRICH (CHF 862): HSBC erhöht von Reduce auf Hold – Kursziel 880
  • FLUGHAFEN ZÜRICH (CHF 862): Vontobel erhöht von 780 auf 1‘000 – Buy
  • RICHEMONT N (CHF 66.45): Baader Helvea senkt von 84 auf 79 – Buy
  • ZUG ESTATES N (CHF 1‘501): Vontobel erhöht von 1‘470 auf 1‘540 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Mon, 14 Mar 2016 08:48:00 +0100
#INFICON – Baader Helvea empfiehlt Aktie zum Kauf! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/inficon-baader-helvea-empfiehlt-aktie-zum-kauf/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem der Elektrotechnikkonzern INFICON (CHF 302.75) am Dienstag den Ausblick für 2016 angehoben hat, reagiert heute das Analysehaus Baader Helvea mit einer Kurszielerhöhung von CHF 350 auf CHF 360 für die... wirtschaftsinformation.ch) – Nachdem der Elektrotechnikkonzern INFICON (CHF 302.75) am Dienstag den Ausblick für 2016 angehoben hat, reagiert heute das Analysehaus Baader Helvea mit einer Kurszielerhöhung von CHF 350 auf CHF 360 für die Aktie des Spezialisten für Vakuuminstrumente, Sensortechnologie und Prozesskontrollsoftware. Der Studienverfasser schreibt, dass INFICON früh in diesem Jahr den Auftragseingang optimiert habe und das Wachstum nun an Schwung gewinne. Weiter gehe er davon aus, dass sich INFICON von einer defensiven Dividenden-Anlage zu einer defensiven Wachstumsanlage entwickeln werde. Dies sei im Aktienkurs überhaupt noch nicht eingepreist.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 11.03.2016:

  • ASCOM N (CHF 17.50): Vontobel erhöht von 17.50 auf 18.50 – Hold
  • CREDIT SUISSE N (CHF 14.70): Deutsche Bank senkt von 18 auf 16 – Hold
  • GEBERIT N (CHF 361.50): Kepler Cheuvreux erhöht von 370 auf 410 – Buy
  • UBS N (CHF 16.05): Deutsche Bank senkt von 21 auf 18 – Hold

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Fri, 11 Mar 2016 08:40:00 +0100
#SCHINDLER – Credit Suisse erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/schindler-credit-suisse-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach einem Treffen mit dem Management hat die Credit Suisse heute das Kursziel für den Partizipationsschein von SCHINDLER (CHF 175) von CHF 185 auf CHF 200 erhöht und die Einstufung „Outperform“ bekräftigt.... wirtschaftsinformation.ch) – Nach einem Treffen mit dem Management hat die Credit Suisse heute das Kursziel für den Partizipationsschein von SCHINDLER (CHF 175) von CHF 185 auf CHF 200 erhöht und die Einstufung „Outperform“ bekräftigt. Der verantwortliche Branchenanalyst schreibt in seinem aktuellen Kommentar, dass er nun weiteres Vertrauen in die Fähigkeiten des Aufzug- und Fahrtreppenbauers habe, die Bewertungslücke zur Konkurrenz mittelfristig schliessen zu können. Dank neuer Produkte und der Marktführerschaft im Bereich der Digitalisierung werde SCHINDLER weiterhin schneller wachsen als der Markt. Ein Margenverbesserungspotenzial wird zudem in China gesehen.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 10.03.2016:

  • BUCHER N (CHF 228.70): Vontobel erhöht von 235 auf 240 – Hold
  • GEBERIT N (CHF 362.50): RBC erhöht von Sector Perform auf Outperform – Kursziel 415
  • LINDT&SPRÜNGLI N (CHF 68‘980): Goldman Sachs erhöht von 69‘400 auf 71‘000 – Neutral
  • NESTLÉ N (CHF 71.50): Goldman Sachs senkt von 66 auf 64 – Sell
  • NESTLÉ N (CHF 71.50): Vontobel erhöht von 80 auf 82 – Buy
  • PSP N (CHF 86.65): Berenberg senkt von 101 auf 96 – Buy
  • STRAUMANN N (CHF 328.75): Berenberg erhöht von 295 auf 325 – Hold
  • VONTOBEL N (CHF 41.55): UBS senkt von 47 auf 43.50 – Neutral
  • VZ HOLDING N (CHF 266): UBS senkt von 268 auf 254 – Sell

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Thu, 10 Mar 2016 08:44:00 +0100
#BUCHER – Kepler Cheuvreux erhöht Kursziel! http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/bucher-kepler-cheuvreux-erhoeht-kursziel/ (wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat heute das Kursziel für die Aktie des Maschinen- und Fahrzeugbauers BUCHER (CHF 230.90) von CHF 240 auf CHF 255 erhöht und gleichzeitig die Einstufung „Buy“ bestätigt. Der... wirtschaftsinformation.ch) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat heute das Kursziel für die Aktie des Maschinen- und Fahrzeugbauers BUCHER (CHF 230.90) von CHF 240 auf CHF 255 erhöht und gleichzeitig die Einstufung „Buy“ bestätigt. Der zuständige Branchenexperte schreibt, dass die Profitabilität im Geschäftsjahr 2015 besser als erwartet gewesen sei. Demzufolge hat er die Gewinnschätzungen für das laufende und das nächste Geschäftsjahr um 6% nach oben angepasst. In Anbetracht des langfristig intakten Megatrends zugunsten von Landwirtschaftsmaschinen biete der aktuelle Aktienkurs eine günstige Einstiegsgelegenheit.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 09.03.2016:

  • ACTELION N (CHF 141.70): Barclays erhöht von 129 auf 130 – Equal Weight
  • ADECCO N (CHF 61.35): ZKB erhöht von Marktgewichten auf Übergewichten
  • DUFRY N (CHF 111.70): J.P.Morgan senkt von 125 auf 122 – Neutral
  • HUBER+SUHNER N (CHF 46.90): Vontobel erhöht von 52 auf 55 – Buy
  • LINDT&SPRÜNGLI PS (CHF 5‘760): ZKB erhöht von Marktgewichten auf Übergewichten
  • VALORA N (CHF 222.50): Vontobel erhöht von 220 auf 235 – Hold
  • VONTOBEL N (CHF 42.95): Credit Suisse senkt von 40 auf 38 – Neutral
  • VONTOBEL N (CHF 42.95): Goldman Sachs senkt von 47.50 auf 45.30 – Neutral
  • VONTOBEL N (CHF 42.95): Baader Helvea senkt von 50 auf 47.90 – Buy

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Wed, 09 Mar 2016 13:06:00 +0100
#AUTONEUM – Liegen hier +20% drin? http://www.wionline.ch/nc/boersengefluester/detailseite/article/autoneum-liegen-hier-20-drin/ (wirtschaftsinformation.ch) – Nach starken Jahreszahlen hat sich heute die Credit Suisse zu AUTONEUM (CHF 234.80) geäussert. Das Kursziel für die Aktie des Automobilzulieferers wurde von CHF 240 auf CHF 280 erhöht, womit der zuständige... wirtschaftsinformation.ch) – Nach starken Jahreszahlen hat sich heute die Credit Suisse zu AUTONEUM (CHF 234.80) geäussert. Das Kursziel für die Aktie des Automobilzulieferers wurde von CHF 240 auf CHF 280 erhöht, womit der zuständige Analyst ein Aufwärtspotenzial von fast +20% sieht. Dementsprechend lautet die Einstufung „Outperform“. Im Researchkommentar heisst es, dass die günstige Bewertung die Aktie nach unten absichere. Das Management sei in der Lage, noch mehr Wert für die Aktionäre zu generieren, da eine sehr konsistente Strategie diszipliniert verfolgt werde. AUTONEUM wird weiterhin auf der Favoritenliste der Credit Suisse geführt.

Nachfolgend finden Sie weitere Kursziel- und Ratingänderungen für ausgewählte Schweizer Aktien vom 08.03.2016:

  • CALIDA N (CHF 32): Vontobel erhöht von 35 auf 36 – Hold
  • DORMA+KABA N (CHF 599): Vontobel senkt von 640 auf 600 – Hold
  • HIAG N (CHF 90.75): Credit Suisse nimmt Abdeckung wieder auf mit Neutral – Kursziel 88
  • KÜHNE+NAGEL N (CHF 136): Jefferies senkt von 130 auf 125 – Hold
  • LEM N (CHF 792.50): Kepler Cheuvreux erhöht von 820 auf 860 – Buy
  • MOLECULAR PARTNERS N (CHF 32.50): UBS senkt von 50 auf 49 – Buy
  • PANALPINA N (CHF 103.50): Jefferies senkt von 125 auf 110 – Hold
  • PSP N (CHF 87.80): Credit Suisse startet Abdeckung mit Neutral – Kursziel 89
  • SPS N (CHF 84.15): Credit Suisse startet Abdeckung mit Underperform – Kursziel 77

In der Rubrik „BÖRSENGEFLÜSTER“ des Schweizer Börsenbriefs WIRTSCHAFTSINFORMATION finden Sie brandaktuelle Hintergrundinformationen zu den heissesten Marktgerüchten und auffälligsten Kursbewegungen. Was Börsenhändler bislang unter sich diskutierten, machen wir für alle interessierten Anleger zugänglich. Heften Sie sich jetzt an die Fersen der Börsenprofis! BÖRSENGEFLÜSTER hier kostenlos anfordern]]>
Tue, 08 Mar 2016 08:49:00 +0100