Tipp: Durch das Abonnieren einer unserer Social-Seiten empfangen Sie brandheisse Infos sofort auf Ihrem Facebook, Twitter, Goolge+ oder LinkedIn Kanal. Dieser Service ist kostenlos.

NEU:

Börsengeflüster als E-Mail erhalten

Hier anmelden


13.04.2018 | 08:48

#VIFOR PHARMA – UBS senkt den Daumen!

(wirtschaftsinformation.ch) – Die UBS hat das Kursziel von VIFOR PHARMA (CHF 155.85) von CHF 117 auf CHF 132 erhöht, die Einstufung jedoch von „Neutral“ auf „Sell“ gesenkt und damit eine Verkaufsempfehlung ausgesprochen. Die Bewertung der Aktie sei inzwischen recht hoch, schreibt der zuständige Branchenanalyst. Dies liege vor allem an Veltassa, bei dem der Konsens derzeit davon ausgehe, dass es bis 2021 zu einer deutlichen Umsatzbeschleunigung komme – und dies obwohl das Medikament ab 2019 dann bereits das vierte Jahr auf dem Markt sei. Es sei eher selten, dass ein Medikament so spät einen so deutlichen Umsatzschub erfahre. Zudem warte der Konkurrent AstraZeneca nur darauf, für sein Konkurrenzmedikament ZS-9 in den USA die Zulassung zu erhalten, nachdem diese in Europa bereits erteilt wurde.

Im heutigen PREMIUM-ABO finden Sie Kursziel- und Ratingänderungen von BARRY CALLEBAUT, NOVARTIS


Für weitere Kursziel- und Ratingänderungen registrieren Sie sich beim BÖRSENGEFLÜSTER PREMIUM-ABO.

Diesen Artikel weiterempfehlen!

Disclaimer: Die in der Rubrik "Börsengeflüster" verwendeten Daten basieren auf Quellen, welche als zuverlässig erachtet werden. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen geleistet werden. Die Informationen haben keinen Empfehlungscharakter. Der Verlag der WIRTSCHAFTSINFORMATION schliesst daher jegliche Haftung für materielle und immaterielle Schäden aus.

Das Börsengeflüster direkt auf Ihrer Website anzeigen!

Bieten Sie Ihren Website-Besuchern einen aktuellen Service - binden Sie das Börsengeflüster als IFrame oder als RSS Feed direkt auf Ihrer eigenen Website ein - kostenlos

So wird’s gemacht, hier gehts zur Anleitung